Zitate zum Thema


Hier gehts zurück zur Themen-Übersicht.

147 Zitate zum Thema "Natur"
Blumen sind an jedem Weg zu finden,
doch nicht jeder weiß, den Kranz zu winden.”
Sprüche Nr. 2
***** 895 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
Juliregen nimmt Erntesegen.”
***** 991 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
Kunst ist die rechte Hand der Natur. Diese hat nur Geschöpfe, jene hat Menschen gemacht.”
Die Verschwörung des Fiesco zu Genua
***** 1197 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Kunst, Natur"
Liebe hat die Natur, Ehe die Vernunft gestiftet.”
***** 1297 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe, Natur"
Natur bringt wunderliche Käuz' ans Licht.”
Solanio in Der Kaufmann von Venedig I, 1
***** 961 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
Natur ist, was experimentell erfahren werden kann.”
***** 990 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
Naturschutz ist Selbstschutz für den Menschen.”
***** 1046 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
Schön ist, Mutter Natur, deiner Erfindung Pracht auf die Fluren verstreut, schöner ein froh Gesicht, das den großen Gedanken deiner Schöpfung noch einmal denkt.”
***** 1463 Bewertungen
Willkommen, schöner Jüngling,
du Wonne der Natur!
Mit deinem Blumenkörbchen,
willkommen auf der Flur.”
An den Frühling (1782)
***** 1045 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
Winterstürme wichen dem Wonnemond.”
Walküre (1863)
***** 1030 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
Wolken! Welch unerschöpflicher Grund des Entzückens für ein Paar Menschenaugen.”
***** 903 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld.”
***** 1084 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Alle Dinge geschehen aus Notwendigkeit. Es gibt in der Natur kein Gutes und kein Schlechtes.”
***** 934 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Aller Tod in der Natur ist Geburt, und gerade im Sterben erscheint sichtbar die Erhöhung des Lebens.”
***** 1549 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben, Natur, Tod"
„Alles auf der Welt hat sein zweites Gesicht: die Natur, die Kultur, die Religion, die Kunst, die Politik, die Liebe, alles, alles. Wer das nicht weiß, ist glücklich, ich weiß es.”
Das zweite Gesicht
***** 1328 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Kunst, Natur, Welt"
„Als die Natur das Menschengeschlecht in zwei Hälften spaltete, hat sie den Schnitt nicht gerade durch die Mitte geführt.”
***** 953 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Armut, Keuschheit und Gehorsam – drei Gelübde, deren jedes, einzeln betrachtet, der Natur das Unausstehlichste scheint, so unerträglich sind sie alle.”
Götz von Berlichingen
***** 1379 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Armut, Natur"
„Auf die Natur können Sie vollständig vertrauen.”
***** 981 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Das Beste, was wir können, haben wir nicht aus Büchern gelernt; es fliegt uns an im Umgang mit Natur und Menschen.”
***** 994 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Das Buch der Natur ist mit mathematischen Symbolen geschrieben. Genauer: Die Natur spricht die Sprache der Mathematik: Die Buchstaben dieser Sprache sind Dreiecke, Kreise und andere mathematische Figuren.”
***** 1392 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Mathematik, Natur"
„Das Leben in der Natur gibt die Wahrheit der Dinge zu erkennen.”
***** 1306 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Wahrheit"
„Den Mai muss man nehmen, wie er kommt, und käm' er zu Weihnachten.”
***** 954 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Den Vogel erkennt man an den Federn.”
***** 951 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Denn der Regen, der regnet jeglichen Tag.”
„For the rain it raineth every day.”
Der Narr in Was Ihr wollt V, 1
***** 1212 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Zeit"
„Der Geist glaubt von Natur und der Wille liebt von Natur, und so müssen sie sich an falsche Objekte hängen, wenn wahre fehlen.”
***** 933 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Der Himmel ist blau, das Wetter ist schön,
Madame, wir wollen spazieren gehn!”
Josefine (1893)
***** 1183 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Himmel, Natur"
„Der Poet versteht die Natur besser als der wissenschaftliche Kopf.”
Fragmente
***** 1242 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Poet"
„Der Wein ist die edelste Verkörperung des Naturgeistes.
***** 1199 Bewertungen
„Der Charakter offenbart sich nicht an großen Taten; an Kleinigkeiten zeigt sich die Natur des Menschen.”
***** 981 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Der Eifer des Menschen, die Natur einzuengen, aus Furcht, dieselbe könne sich selbst überlassen ihre Zwecke nicht erfüllen, ist ein sehr überflüssiger.”
***** 951 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Der Mensch hat in seiner Natur einen gewissen Trieb zur Vollendung, vermöge dessen er nichts gern halb lässt.”
***** 1049 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Der Mensch ist ein Teil der Natur und nicht etwas, das zu ihr im Widerspruch steht. ”
***** 955 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Der Mensch ist nur ein Schilfrohr, das schwächste in der Natur. Aber ein Schilfrohr, das denkt!”
***** 967 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Der Mensch sollte sich selbst immer als ein Experiment der Natur betrachten.”
***** 881 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Des Weibes Leib ist ein Gedicht,
das Gott der Herr geschrieben
ins große Stammbuch der Natur,
als ihn der Geist getrieben.”
Das Hohelied
***** 998 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Die Liebe ist ein Raub der Natur an der Gesellschaft.”
***** 1092 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe, Natur"
„Die Natur entfaltet ihre Pracht bisweilen ohne Zweck, zuweilen sogar mit einem Luxus.”
***** 956 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Die Natur hasst die Vernunft.”
***** 933 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Die Natur ist die große Ruhe gegenüber unserer Beweglichkeit. Darum wird sie der Mensch immer mehr lieben, je feiner und beweglicher er werden wird.”
Stufen: Natur
***** 942 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Die Natur ist dual in allem, was sie versucht.”
***** 956 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Die Natur ist kein totes Museum - Natur ist als solche eigenschöpferisch.”
***** 871 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Die Natur macht nichts vergeblich.”
De incessu animalium 2, 8
***** 926 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Die Naturlehre ist, für mich wenigstens, eine Art Tilgungsfonds für die Religion, wenn die vorwitzige Vernunft Schulden macht.”
***** 925 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Die Ros' ist ohn' warum; sie blühet, weil sie blühet, sie acht't nicht ihrer selbst, fragt nicht, ob man sie siehet.”
***** 1238 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Rose"
„Die weibliche Natur ist wie das Meer: Es gibt dem leisesten, schwächsten Drucke nach und trägt doch die schwersten Lasten.”
***** 1282 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Natur"
„Die Bruderfehde
löst alle heiligen Bande der Natur.”
Isabella in Die Braut von Messina 53/54
***** 1001 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Die Gaben der Natur und des Glücks sind nicht so selten wie die Kunst, sie zu genießen.”
***** 1213 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Natur"
„Die Geisterwelt ist nicht verschlossen,
dein Sinn ist zu, dein Herz ist tot!
Auf, bade, Schüler, unverdrossen
die irdsche Brust im Morgenrot!”
Faust. Ein Fragment (1790)
***** 1166 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Herz, Natur"
„Die Leidenschaften sind nur Natur, aber Nicht-Bereuen ist Verdorbenheit.”
***** 1123 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leidenschaft, Natur"
„Die Mixtur, Mensch genannt, ist wohl das tollste Ragout, welches je einem himmlischen Kochbuch entschlüpfte.”
***** 862 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Die Natur gibt einem Menschen die Fähigkeiten und das Glück bringt sie zur Wirkung.”
***** 1120 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Natur"
„Die Natur hat die Frauenzimmer so geschaffen, dass sie nicht nach Prinzipien, sondern nach Empfindung handeln sollen.”
***** 1258 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Natur"
„Die Natur hat Illusionen den Weisen wie den Narren mitgegeben, damit die Weisen nicht zu unglücklich würden durch ihre Weisheit.”
***** 1320 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Narr, Natur, Weisheit"
„Die Natur scheint jedem Menschen schon von der Geburt an die Schranken für Tugend und Laster gezogen zu haben.”
***** 1317 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Geburt, Natur, Tugend"
„Die Wunder des Universums verdunkeln sich vor unseren Blicken.”
***** 940 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Die Zeit schlägt Falten in die reinste Stirne,
entstellt die schöne Wahrheit der Natur
und prägt auf alles der Vernichtung Spur.”
***** 1179 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Zeit"
„Dieselben Naturkräfte, die uns ermöglichen, zu den Sternen zu fliegen, versetzen uns auch in die Lage, unseren Stern zu vernichten.”
***** 945 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Drei Zehntel vom guten Aussehen dankt die Frau der Natur und sieben Zehntel dem Putz.”
***** 878 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Durch das Genie gibt die Natur der Kunst die Regel.”
***** 1165 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Kunst, Natur"
„Durch Feld und Buchenhallen,
bald singend, bald fröhlich still,
recht lustig sei vor allem,
wer's Reisen wählen will.”
Reiselied
***** 1014 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Ein Kunstwerk ist ein Stück Natur, gesehen durch ein Temperament.”
***** 1281 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Kunst, Natur"
„Ein Drittel der menschlichen Schönheit ist Natur, zwei Drittel sind Aufmachung. ”
***** 1266 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Schönheit"
„Ein guter Tau ist so viel wert wie ein schlechter Regen.”
***** 997 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler.”
***** 1657 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Neid, Paradies"
„Ergebung in das Schicksal ist die erste Forderung der Natur an den Menschen.”
***** 1166 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Schicksal"
„Es gibt Naturen, die durch das groß sind, was sie erreichen, andere durch das, was sie verschmähen.”
***** 916 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Es ist des Menschen würdig, was im Laufe der Natur liegt, auch natürlich zu nehmen.”
***** 961 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Es ist eine abgeschmackte Verleumdung der menschlichen Natur, dass der Mensch als Sünder geboren werde.”
***** 1271 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Sünde"
„Es ist nicht genug, dass man verstehe, der Natur Daumenschrauben anzulegen: Man muss sie auch verstehen können, wenn sie aussagt.”
Parerga und Paralipomena II, 6
***** 907 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Es ist so viel leichter, ein Ding zu tadeln, als es selbst zu erfinden.”
***** 987 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Es liegt in der Natur des Menschen, die Notwendigkeit der Dinge geduldig zu ertragen, aber nicht den bösen Willen des anderen.”
***** 945 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Es liegt in der menschlichen Natur, vernünftig zu denken und unlogisch zu handeln.”
***** 987 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Es war ein Mann des Altertums, der das Weib ein Ungeheuer der Natur nannte – und doch heiratete.”
***** 1336 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Hochzeit, Natur"
„Es war von jeher das Schicksal aller edel angelegten Naturen, für die Ideale, welche sie innerlich beseligen, äußerlich zu leiden.”
***** 1210 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Schicksal"
„Gleich dem toten Schlag der Pendeluhr
dient sie knechtisch dem Gesetz der Schwere –
die entgötterte Natur.”
Die Götter Griechenlands
***** 1015 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Gleichheit ist kein Naturgesetz. Das oberste Gesetz der Natur ist Unterordnung und Abhängigkeit.”
***** 1021 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Große Leidenschaften sind wie Naturkräfte; ob sie nutzen oder schaden, hängt bloß von der Richtung ab, die sie nehmen.”
***** 1152 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leidenschaft, Natur"
„Hätte die Natur so viele Gesetze wie der Staat, Gott selbst könnte sie nicht regieren.”
***** 1324 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott, Natur, Staat"
„Ich fürchte nicht die Schrecken der Natur, wenn ich des Herzens wilde Qualen zähme.”
***** 1281 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Herz, Leidenschaft, Natur"
„Ich hört' ein Bächlein rauschen.”
Wohin?
***** 995 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Im Staat ist keiner überflüssig, so schlecht er sein mag von Natur, gebt ihm die rechte Stelle nur.”
***** 1118 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Staat"
„In der Natur ist nichts vollkommen klar.”
***** 970 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„In der Natur kommt das Ganze weder nach den Teilen noch vor ihnen.”
***** 954 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„In der Natur wiederholt sich das Leben.”
***** 1248 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben, Natur"
„Ins Innere der Natur
dringt kein erschaffner Geist.
Glückselig, wem sie nur
die äußere Schale weist.”
Falschheit und menschliche Tugenden
***** 980 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Jede Naturerfahrung schließt Raumerfahrung mit ein.”
***** 1007 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Jeder hat etwas in seiner Natur, das, wenn er es öffentlich ausspräche, Missfallen erregen müsste.”
Maximen und Reflexionen
***** 854 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Jäten ist Zensur an der Natur.”
***** 921 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Katastrophen kennt allein der Mensch, sofern er sie überlebt. Die Natur kennt keine Katastrophen.”
***** 933 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Kehre wieder, holdes Blütenalter der Natur!”
Die Götter Griechenlands
***** 997 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Kein sel'ger Tod ist in der Welt,
als wer, vom Feind erschlagen,
auf grüner Heid im freien Feld
nicht hören darf groß Wehklagen.”
***** 1323 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Krieg, Natur, Tod"
„Kenntnisse kann jedermann haben, aber die Kunst zu denken ist das seltenste Geschenk der Natur.”
***** 1130 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Kunst, Natur"
„Kommt, lasst uns ausspazieren,
zu hören durch den Wald
die Vögel musizieren,
dass Berg und Tal erschallt.”
Poetische Wälder 5 (1644)
***** 1037 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Lasst mir die jungen Leute nur und ergetzt euch an ihren Gaben! Es will doch Großmama Natur manchmal einen närrischen Einfall haben.”
Sprichwörtlich
***** 864 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Lebenskunst besteht darin, die eigene Natur mit der eigenen Arbeit in Einklang zu bringen.”
***** 1457 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Arbeit, Leben, Natur"
„Lebt wohl ihr Berge, ihr geliebten Triften.”
Die Jungfrau von Orleans (1801)
***** 1009 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Macht euch vertraut mit der Natur, erkennet sie als eure Mutter; ruhig sinket ihr dann in die Erde hinab.”
***** 904 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Mit dem Genius steht die Natur im ewigen Bunde; was der eine verspricht, leistet die andere gewiss.”
Columbus
***** 1007 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Mit Zwanzig schenkt einem die Natur sein Gesicht. Mit Dreißig ist das Gesicht vom Leben geformt. Wie Ihr Gesicht jedoch mit fünfzig aussieht, liegt ganz an Ihnen.”
***** 1060 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Müsset im Naturbetrachten
immer eins wie alles achten:
Nichts ist drinnen, nichts ist draußen;
denn was innen, das ist außen.”
aus "Epirrhema"
***** 836 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Nachlässigkeit richtet selbst die vorzügliche Anlage der Natur zugrunde.”
***** 977 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Natur und Kunst, sie scheinen sich zu fliehen, und haben sich, eh man es denkt, gefunden.”
***** 1138 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Kunst, Natur"
„Nicht eigentlich redet der Mensch, sondern in ihm redet die menschliche Natur und verkündigt sich andern seinesgleichen.”
***** 977 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Nicht nach der Natur arbeite ich, sondern von der Natur, mit ihr.”
***** 1130 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Kunst, Natur"
„Nie hat ein Dichter die Natur so frei ausgelegt wie ein Jurist die Wirklichkeit.”
***** 1031 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Nur der Körper eignet jenen Mächten, die das dunkle Schicksal flechten; aber frei von jeder Zeitgewalt, die Gespielin seliger Naturen, wandelt oben in des Lichtes Fluren göttlich unter Göttern die Gestalt.”
Das Ideal und das Leben
***** 1243 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Schicksal"
„Nur starke Naturen können wirklich liebreich sein. Die meisten Menschen sind nur aus Schwäche oder aus Berechnung sanft. Und nur zu leicht schlägt ihre scheinbare Güte in Bösartigkeit um.”
***** 894 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„O sage mir,
wie heißt das Tier,
das vieles kann vertragen,
das wohl den größten Rachen hat
und auch den größten Magen?...
Es heißet Haifisch auf dem Meer
und Fiskus auf dem Lande.”
Naturwunder
***** 1190 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Geld, Natur"
„Seht ihr den Mond dort stehen?
Er ist nur halb zu sehen
und ist doch rund und schön.”
Der Mond ist aufgegangen.
***** 1014 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Sich mitzuteilen ist Natur; Mitgeteiltes aufzunehmen, wie es gegeben wird, ist Bildung.”
***** 845 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„So hat mich nicht getäuscht
die Stimme der Natur. ”
Aus der Oper "Der Wildschütz oder Die Stimme der Natur" (1842)
***** 948 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„So wie der Mensch sich selber hoch achtet, achtet er seine Natur in jedem anderen Menschen hoch. Selbstachtung ist also das wahre Mittel, das Menschengeschlecht zu vereinigen.”
***** 1001 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Sonst waren die reichsten Länder, wo die Natur am günstigsten war, jetzt sind es die, wo der Mensch am tätigsten ist.”
***** 896 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Süße, heilige Natur,
lass mich gehn auf deiner Spur.”
An die Natur (1775)
***** 1011 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Tatsächlich jedoch ist die Natur eben so wenig eine starre Gegebenheit wie die historische Wirklichkeit.”
***** 913 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Treib die Natur mit dem Knüppel nur aus, sie kommt doch stets wieder.”
„Naturam expellas furca, tamen usque recurret.”
Epistolae, I,10
***** 1144 Bewertungen
„Um die Natur zu erkennen, muss man eins mit ihr werden.”
***** 879 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Unbedingt aus der Tugend handeln ist dasselbe wie nach den Gesetzen der eigenen Natur handeln.”
***** 1076 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Tugend"
„Und scheint die Sonne noch so schön,
am Ende muss sie untergehn. ”
Buch der Lieder (1837)
***** 1341 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Schicksal, Tod"
„Und so sag' ich zum letzten Male:
Natur hat weder Kern noch Schale.
Du prüfe dich nur allermeist,
ob du Kern oder Schale seist!”
Ultimatum
***** 742 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Und von ihrer Äxte Schlägen
krachend stürzt der Fichtenwald.”
Das eleusische Fest, V. 151/52
***** 877 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Unfehlbarkeit und Unverdorbenheit von der menschlichen Natur begehren, heißt vom Winde verlangen, dass er sich nicht bewege.”
***** 962 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Unsere Gesichter sind Masken, die uns die Natur verlieh, damit wir unseren Charakter dahinter verbergen.”
***** 875 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Unsterblich ist eigentlich nur die Natur.”
***** 1100 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Tod"
„Vernünftige Einsicht zu haben, ist die größte Tugend, und Weisheit ist es, Wahres zu reden und gemäß der Natur zu handeln, indem man auf sie hört.
***** 1279 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Tugend, Weisheit"
„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche.”
Faust, 903
***** 708 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Von Natur gibt es weder Gutes noch Böses, sondern den Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht.”
***** 973 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Von den vielen Welten, die der Mensch nicht von der Natur geschenkt bekam, sondern sich aus eigenem Geiste erschaffen hat, ist die Welt der Bücher die größte.”
***** 894 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Von Natur ist der Mensch nichts als verwesliches Fleisch.”
***** 1113 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Tod"
„Wahre Herzensdemut kann nur der Gedanke an Gott und der Blick in die große Natur geben.”
***** 1281 Bewertungen
„Wann's trüb hergeht, nicht trostlos wein', auf Regen folget Sonnenschein!”
***** 1154 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Trauer"
„Was ist denn die Gleichheit anderes
als die Verneinung aller Freiheiten,
alles Höheren und der Natur selbst?
Die Gleichheit ist die Sklaverei.”
***** 853 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Was nicht blüht, das körnert nicht.”
***** 652 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Wenn man etwas recht gründlich hasst, ohne zu wissen warum, so kann man überzeugt sein, dass man davon einen Zug in seiner eigenen Natur hat”
***** 784 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Wer die Natur als göttliches Organ leugnen will, der leugne nur gleich alle Offenbarung!”
Maximen und Reflexionen, Nachlass, Über Literatur und Leben
***** 835 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott, Natur"
„Wer mit seiner Mutter, der Natur, sich hält, findt im Stängelglas wohl eine Welt.”
Sendschreiben
***** 583 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Wie der Mensch der Natur begegnet, so begegnet sie auch ihm.”
***** 778 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Wie die süßeste Frucht zuweilen ein raue Schale hat, so verbirgt sich oft eine freundliche und herzliche Natur unter einem rauen Äußeren.”
***** 801 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Wie verfährt die Natur, um Hohes und Niederes im Menschen zu verbinden? Sie stellt Eitelkeiten zwischenhinein.”
***** 1248 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Eitelkeit, Natur"
„Wir finden drei Gründe für Streit in der menschlichen Natur: erstens Konkurrenz, zweitens Mangel an Selbstvertrauen, drittens Ruhmsucht.”
***** 845 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Wir können die Natur nur dadurch beherrschen, dass wir uns ihren Gesetzen unterwerfen.”
***** 869 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen. ”
***** 967 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Wir meinen, die Natur beherrschen zu können, aber wahrscheinlich hat sie sich nur an uns gewöhnt.”
***** 761 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Wir Menschen werden wunderbar geprüft. Wir könnten's nicht ertragen, hätt' uns nicht den holden Leichtsinn die Natur verliehn.”
Torquato Tasso
***** 616 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Wir sind einander nah durch die Natur, aber sehr entfernt durch die Bildung.”
***** 876 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Wir waren Brüder, Brüder durch
ein edler Band, als die Natur es schmiedet.”
Don Carlos V, 4
***** 690 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Zu unserer Natur gehört die Bewegung. Die vollkommene Ruhe ist der Tod.”
***** 1081 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Tod"