Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

Albert Schweitzer
deutscher Arzt, Musiker, Philosoph und Theologe
Geboren 14.1.1875 in Kaysersberg, Elsass
Gestorben 4.9.1965 in Lambarene, Gabun


14 Zitate
„Das Wenige, was du tun kannst, ist viel. ”
***** 1136 Bewertungen
Zitat versenden  
„Das gute Beispiel ist nicht eine Möglichkeit, andere Menschen zu beeinflussen, es ist die einzige.”
***** 1157 Bewertungen
Zitat versenden  
„Der Optimist ist ein Mensch, der überall grünes Licht sieht, während der Pessimist nur das rote Stopplicht erblickt. Aber der wirklich Weise ist farbenblind.”
***** 1970 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Weisheit"
„Der Zufall ist das Pseudonym, das der liebe Gott wählt, um inkognito zu bleiben.”
***** 1989 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott"
„Die Kriegsgräberstätten sind die großen Prediger des Friedens und ihre Bedeutung als solche wird immer mehr zunehmen.”
***** 2291 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frieden, Krieg"
„Die Wissenschaft, richtig verstanden, heilt den Menschen von seinem Stolz; denn sie zeigt ihm seine Grenzen.”
***** 2179 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Bescheidenheit"
„Es ist besser, hohe Grundsätze zu haben, die man befolgt, als noch höhere, die man außer Acht lässt.”
***** 1914 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Weisheit"
„Ethik ist die ins Grenzenlose erweiterte Verantwortung gegenüber allem, was lebt.”
***** 1128 Bewertungen
Zitat versenden  
„Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst.”
***** 1124 Bewertungen
Zitat versenden  
„Mich interessiert vor allem die Zukunft, denn das ist die Zeit, in der ich leben werde.”
***** 1708 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Zeit"
„Mit zwanzig Jahren hat jeder das Gesicht, das Gott ihm gegeben hat, mit vierzig das Gesicht, das ihm das Leben gegeben hat, mit sechzig das Gesicht, das er verdient.”
***** 2040 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott, Leben"
„Wer viel Schönes im Leben erhalten hat, muss entsprechend viel dafür hergeben.”
***** 887 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen. ”
***** 1778 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Wo das Bewusstsein schwindet, dass jeder Mensch uns als Mensch etwas angeht, kommen Kultur und Ethik ins Wanken.”
***** 1346 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben"