Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

13 Zitate zur Herkunft "Heraklit"
Alles fließt.”
***** 408 Bewertungen
Zitat versenden  
Bildung ist für den Gebildeten wie eine zweite Sonne.”
***** 381 Bewertungen
Zitat versenden  
„Allen Menschen ist es gegeben, sich selbst zu erkennen und klug zu sein.”
***** 395 Bewertungen
Zitat versenden  
„Das Wesen der Dinge hat die Angewohnheit, sich zu verbergen.”
***** 410 Bewertungen
Zitat versenden  
„Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.
***** 425 Bewertungen
Zitat versenden  
„Der Charakter ist das Schicksal des Menschen.”
***** 1027 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Gäbe es das Ungerechte nicht, so kennte man den Begriff der Gerechtigkeit nicht.”
***** 419 Bewertungen
Zitat versenden  
„Krankheit lässt den Wert der Gesundheit erkennen. Das Böse den Wert des Guten. Hunger die Sättigung, Ermüdung den Wert der Ruhe.”
***** 1032 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gesundheit"
„Man darf nicht so weit scherzen, dass man selbst zum Gegenstand des Scherzes wird.”
***** 411 Bewertungen
Zitat versenden  
„Nicht gut ist, dass sich alles erfüllt, was du wünschest;
durch Krankheit erkennst du den Wert der Gesundheit,
am Bösen den Wert des Guten, durch Hunger die Sättigung,
in der Anstrengung den Wert der Ruhe.”
***** 1107 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück"
„Vernünftige Einsicht zu haben, ist die größte Tugend, und Weisheit ist es, Wahres zu reden und gemäß der Natur zu handeln, indem man auf sie hört.
***** 1471 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Tugend, Weisheit"
„Vielwisserei lehrt nicht, verständig zu sein.”
***** 399 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wenn du die Wahrheit suchst, sei offen für das Unerwartete, denn es ist schwer zu finden und verwirrend, wenn du es findest.
***** 1115 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Wahrheit"