Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

21 Zitate zur Herkunft "Angelus Silesius"
Mensch, alles außer Dir, das gibt Dir keinen Wert. Das Kleid macht keinen Mann, der Sattel macht kein Pferd.”
***** 2705 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Eitelkeit"
„Das größte Wunderding ist doch der Mensch allein:
Er kann, nachdem er's macht, Gott oder Teufel sein.”
Der Cherubinische Wandersmann
***** 2668 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott, Teufel"
„Der Glaub allein ist tot; er kann nicht eher leben,
bis dass ihm seine Seel, die Liebe wird gegeben.”
Der Cherubinische Wandersmann
***** 1627 Bewertungen
Zitat versenden  
„Der Himmel senket sich, er kommt und wird zur Erden. Wann steigt die Erd' empor und wird zum Himmel werden?”
***** 2540 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Himmel"
„Die Liebe, wenn sie neu,
braust wie ein junger Wein:
Je mehr sie alt und klar,
je stiller wird sie sein.”
***** 2794 Bewertungen
„Die Rachgier ist ein Rad, das immer stille steht:
Je mehr es aber läuft, je mehr es sich vergeht.”
***** 2746 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Rache"
„Die Ros' ist ohn' warum; sie blühet, weil sie blühet, sie acht't nicht ihrer selbst, fragt nicht, ob man sie siehet.”
***** 2784 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Rose"
„Dort in der Ewigkeit geschieht alles zugleich,
es ist kein Vor noch Nach wie hier im Zeitenreich.”
Der Cherubinische Wandersmann V
***** 1600 Bewertungen
Zitat versenden  
„Ein Narr ist viel bemüht; des Weisen ganzes Tun, das zehnmal edeler, ist Lieben, Schauen, Ruhn.”
***** 1966 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Narr"
„Ein reiner Spiegel werden.”
***** 2063 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Wahrheit"
„Man kann den höchsten Gott mit allen Namen nennen,
man kann ihm wiederum nicht einen zuerkennen.”
Der Cherubinische Wandersmann, Gott hat alle Namen oder keinen
***** 1211 Bewertungen
Zitat versenden  
„Man sagt, die Zeit ist schnell;
wer hat sie sehen fliegen?
Sie bleibt unverrückt im Weltbegriffe liegen.”
***** 1957 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Zeit"
„Mensch! Ein vollkommener Christ hat niemals rechte Freud
auf dieser Welt. Warum? Er stirbet allezeit.”
Der Cherubinische Wandersmann, Der Vollkommene ist nicht fröhlich
***** 1189 Bewertungen
Zitat versenden  
„Mensch, denkst du Gott zu schauen
dort oder hier auf Erden,
so muss dein Herz zuvor
ein reiner Spiegel werden.”
Der Cherubinische Wandersmann
***** 1173 Bewertungen
Zitat versenden  
„Mensch, steig' nicht allzu hoch, bild' Dir nichts Übrigs ein, die schönste Weisheit ist, nicht gar zu weise sein.”
***** 1776 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Weisheit"
„Mensch, wenn du nach Gott Begier hast und Verlangen,
so bist du noch von ihm nicht ganz und gar umfangen.”
Der Cherubinische Wandersmann, Begehren erwartet Gewähren
***** 1211 Bewertungen
Zitat versenden  
„Viel haben ist nicht reich.
Der ist ein reicher Mann,
der alles was er hat,
ohn' Leid verlieren kann.”
***** 1922 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Geld"
„Wer Gott liebt, schmeckt schon hier seines Geistes Süßigkeit,
wer aber ihn nur fürcht', der ist davon noch weit.”
Der Cherubinische Wandersmann
***** 1186 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wer Gott um Gaben bitt', der ist gar übel dran:
Er betet das Geschöpf und nicht den Schöpfer an.”
Der Cherubinische Wandersmann I
***** 1188 Bewertungen
Zitat versenden  
„Zwei Augen hat die Seel: eines schauet in die Zeit,
das andere richtet sich hin in die Ewigkeit”
Cherubinscher Wandersmann 3, 227
***** 1188 Bewertungen
Zitat versenden  
„Zwei Menschen sind in mir: Der eine will, was Gott,
der andere, was die Welt, der Teufel und der Tod.”
Der Cherubinische Wandersmann V
***** 1188 Bewertungen
Zitat versenden