Zitate zum Thema


Hier gehts zurück zur Themen-Übersicht.

89 Zitate zum Thema "Schicksal"
Einsamkeit ist der Weg, auf dem das Schicksal den Menschen zu sich selbst führen will.”
***** 1290 Bewertungen
Glück ist Talent für das Schicksal.”
***** 1307 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Schicksal"
Schicksal und sich schicken scheinen mir nicht ohne Bedeutung nahe verwandt. Wie wir uns schicken, so ist unser Schicksal.”
***** 918 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
Zufall ist der Spitzname für Vorsehung.”
***** 966 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Alles Geschick ist von Grund auf gut.”
***** 907 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Alles hängt immer an einem Faden und dass ein hoher Rätselwille alles Irdische leitet, jedenfalls aber, dass sich alles unserer menschlichen Weisheit entzieht, das muss auch dem Ungläubigen klar werden.”
***** 1534 Bewertungen
„Bleib immer gelassen und männlich; wir werden Meister unseres Schicksals, solange wir's von uns sind.”
***** 1248 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Mann, Schicksal"
„Bücher haben ihre Schicksale.”
„Habent sua fata libelli.”
Carmen heroicum
***** 912 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Das Schicksal der Welt hängt heute in erster Linie von den Staatsmännern ab, in zweiter Linie – von den Dolmetschern.”
***** 1301 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal, Staat"
„Das Schicksal gewinnt immer ... Zumindest dann, wenn sich die Leute an die Regeln halten.”
***** 917 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Das Schicksal ist die Zeit in beschleunigter Form.”
***** 1245 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal, Zeit"
„Das Schicksal macht nie einen König matt,
ehe es ihm Schach geboten hat.”
***** 891 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Das Schicksal mischt die Karten und wir spielen.”
***** 942 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Das Schicksal nimmt nichts, was es nicht auch gegeben hat.”
***** 905 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Das Schicksal setzt den Hobel an und hobelt alle gleich.”
***** 939 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Das Schicksal sitzt im Souffleurkasten und liest das Stück unbeirrbar, ruhig und leise. Wir – auf der Bühne – machen erst einen Schwank, eine Tragödie oder gar eine Komödie daraus.”
***** 911 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Das Schicksal heilt uns von vielen Fehlern, die die Vernunft nicht kurieren konnte.”
***** 1212 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal, Verstand"
„Den Wollenden führen die Geschicke,
den Nichtwollenden ziehen sie mit.”
„Ducunt volentem fata, nolentem trahunt.”
Epistolae 107
***** 979 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Der Charakter ist das Schicksal des Menschen.”
***** 898 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Der eine hat die Mühe, der andere die Brühe.”
***** 970 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Der Mensch ist manchmal seines Schicksals Meister.”
Cassius in Julius Cäsar I, 2
***** 943 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Der Mensch muss das Gute und Große wollen; das Übrige hängt vom Schicksal ab.”
***** 929 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Der Mensch tut nicht alles aus sich selbst. Er arbeitet auch dem Schicksal in die Hände.”
***** 962 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Der Tag des Zornes, jener Tag wird die Welt in Asche auflösen.”
„Dies irae, dies illa solvet saeclum in favilla.”
13. Jh.
***** 1194 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Hölle, Schicksal"
„Des Schicksals Zwang ist bitter.”
***** 907 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Die Welt ist zuweilen zu klein, als dass man auch nur einem einzigen Menschen entfliehen könnte.”
***** 1186 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal, Welt"
„Die Bestimmung der Frau ist zu allererst die Bestimmung des Menschen überhaupt.”
***** 1346 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Schicksal"
„Die Bibel ... Sie ist nicht etwa nur ein Volksbuch, sondern das Buch der Völker, weil sie die Schicksale eines Volkes zum Symbol aller übrigen aufstellt.”
Maximen und Reflexionen 3
***** 994 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Die meisten Götter würfeln, aber das Schicksal spielt Schach, und zwar mit zwei Damen.”
***** 937 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Die Vorsehung beschützt Kinder und Idioten. Ich weiß das, weil ich es ausprobiert habe.”
***** 990 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Dunkel sind die Wege, die das Schicksal geht.”
***** 872 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Eifersüchtig sind des Schicksals Mächte.”
Wallenstein in "Wallensteins Tod" 1, 7
***** 1275 Bewertungen
„Ergebung in das Schicksal ist die erste Forderung der Natur an den Menschen.”
***** 1166 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Schicksal"
„Es amüsiert mich immer, wenn Menschen all ihr Unglück dem Schicksal, dem Zufall oder dem Verhängnis zuschreiben, während sie ihre Erfolge oder ihr Glück mit ihrer eigenen Klugheit, ihrem Scharfsinn oder ihrer Einsicht begründen.”
***** 1524 Bewertungen
„Es ist dem Menschen nicht möglich, sich Einflüssen zu entziehen.”
***** 972 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Es ist gut, das Schicksal mit heiter bewundernder Ruhe anzuschauen, das eigene auch.”
***** 953 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Es ist nur ein kurzer Weg vom Tarpejischen Felsen zum Kapitol.”
„Il est peu de distance de la roche Tarpéienne au Capitole.”
***** 964 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Es kann mir nichts geschehen,
als was er hat versehen,
und was mir selig ist.”
In allen meinem Taten (1633)
***** 1138 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott, Schicksal"
„Es war von jeher das Schicksal aller edel angelegten Naturen, für die Ideale, welche sie innerlich beseligen, äußerlich zu leiden.”
***** 1210 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Schicksal"
„Gesichter sind die Lesebücher des Schicksals.”
***** 883 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Gewiss ist es fast noch wichtiger, wie der Mensch das Schicksal nimmt, als wie es ist.”
***** 916 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Glücklich sind diejenigen, deren sich das Schicksal annimmt, das jeden nach seiner Weise erzieht.”
***** 894 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Heil! Heil! Heil! Ironie des Schicksals, dass gerade in diesem Lande am wenigsten heil geblieben ist.”
***** 873 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Im Leben jedes Menschen gibt es Zeiten, in denen aus Unglück Fortschritt erwächst. Es gibt Zeiten, wo einem die Dinge so schlimm erscheinen, dass man das Schicksal an den Hörnern packen und schütteln muss.”
***** 1247 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal, Unglück"
„In deiner Brust sind deines Schicksals Sterne.”
Wallenstein
***** 909 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Jedem ist sein Tag bestimmt.”
„Stat sua cuique dies.”
Äneis 10, 487
***** 874 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Jedermann ist seines Glückes Schmied, vorausgesetzt, dass ihm das Schicksal nicht Hammer und Amboss versagt hat.”
***** 1188 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Schicksal"
„Kein Mensch weiß, was in ihm schlummert und zutage kommt, wenn sein Schicksal anfängt, ihm über den Kopf zu wachsen.”
***** 940 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Kein Schicksal ist auf Erden noch so graus,
die Liebe schöpft ein Körnchen Glück daraus.”
***** 1233 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe, Schicksal"
„Nenne nicht das Schicksal grausam,
nenne seinen Schluss nicht Neid;
sein Gesetz ist ew'ge Wahrheit,
seine Güte Götterklarheit,
seine Macht Notwendigkeit.”
***** 1029 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Nicht frei sind wir, zu hassen und zu lieben,
dem Willen wird's vom Schicksal vorgeschrieben.”
***** 905 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Nicht umzukehren ist des Schicksals Spruch.”
Richard in Richard III. IV, 4
***** 932 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Nicht was wir erleben, ist unser Schicksal, sondern wie wir es ertragen.”
***** 957 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus.”
***** 905 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Nur der kann wahrhaft glücklich sein, den das Schicksal auf den richtigen Platz gestellt hat.”
***** 1210 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Schicksal"
„Nur der Körper eignet jenen Mächten, die das dunkle Schicksal flechten; aber frei von jeder Zeitgewalt, die Gespielin seliger Naturen, wandelt oben in des Lichtes Fluren göttlich unter Göttern die Gestalt.”
Das Ideal und das Leben
***** 1243 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Schicksal"
„Nur der Starke wird das Schicksal zwingen.”
***** 941 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Oh mein prophetisches Gemüt!”
„O my prophetic soul!”
Hamlet in Hamlet I, 5
***** 957 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Oh, der arme Mensch steht allemal mit zugebundenen Augen vor deinem scharfen Schwerte, unbegreifliches Schicksal!”
***** 1337 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Armut, Schicksal"
„Prüft das Geschick dich, weiß es wohl warum:
Es wünschte dich enthaltsam! Folge stumm.”
Gedichte: Sprüche
***** 1179 Bewertungen
„Resignation ist die sublimste Rache am Schicksal.”
***** 1202 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Rache, Schicksal"
„Schuld haben sie beide nicht: weder der Mensch noch das Schicksal; sie passen nur immer ganz genau aufeinander.”
***** 937 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Seele des Menschen,
wie gleichst du dem Wasser!
Schicksal des Menschen,
wie gleichst du dem Wind!”
Gesang der Geister über den Wassern
***** 851 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Sein Schicksal schafft sich selbst der Mann.”
***** 1172 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Mann, Schicksal"
„Selten tritt dem Weisen das Schicksal in den Weg.”
***** 943 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„So stand es im Buche des Schicksals.”
„Sic erat in fatis!”
Fasti lib. 1, 481
***** 922 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Starke Schicksale sind starkes Leben.”
***** 1276 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben, Schicksal"
„Und scheint die Sonne noch so schön,
am Ende muss sie untergehn. ”
Buch der Lieder (1837)
***** 1341 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Schicksal, Tod"
„Unser Schicksal hängt davon ab, worauf sich unser Bewusstsein festgelegt hat.”
***** 941 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Unser Schicksal kommt aus unserem Innern und deshalb gibt es keinen Zufall im Leben.”
***** 1227 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben, Schicksal"
„Unzufriedenheit mit dem Schicksal kommt vielfach daher, weil man glaubt, das Leben sei für den andern leichter als für einen selbst.”
***** 915 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Vom Erhabenen zum Lächerlichen ist es nur ein Schritt.”
„Du sublime au ridicule il n'y a qu'un pas!”
***** 1051 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Was aber die Leute gemeiniglich das Schicksal nennen, sind meistens nur ihre eigenen dummen Streiche.”
***** 940 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Was das Schicksal auflegt, muss der Mensch ertragen; es hilft nicht, gegen Wind und Flut zu schlagen.”
König Heinrich IV.
***** 918 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Was man als Blindheit des Schicksals bezeichnet, ist in Wirklichkeit bloß die Kurzsichtigkeit der Menschen.”
***** 858 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Was mit mir das Schicksal gewollt? Es wäre verwegen, das zu fragen; denn meist will es mit vielen nicht viel.”
Venetianische Epigramme
***** 781 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Wenn das Schicksal hart zufasst, soll der Humor es sanft abschütteln.”
***** 921 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Wenn das Schicksal ruft: "Le jeu est fait, messieurs!", so achten das die wenigsten. Erst wenn sie hören: "Rien ne va plus!", bekommen sie Lust, aber zu spät.”
***** 865 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Wenn der Unglückliche sich in sein Schicksal ergeben hat, dann hat er seinem Unglück bereits eine Grenze gesetzt.”
***** 1340 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal, Unglück"
„Wenn man beim Stiche der Biene oder des Schicksals nicht stille hält, so reißet der Stachel ab und bleibt zurück.”
***** 1068 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal, Tiere"
„Wer heute einen Gedanken sät, erntet morgen die Tat, übermorgen die Gewohnheit, darnach den Charakter und endlich sein Schicksal.”
***** 1250 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gedanken, Schicksal"
„Wer ohne Murren sich dem Schicksal unterwirft, ist bei uns weise.”
***** 867 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Wie verschieden auch die Schicksale scheinen, es waltet doch eine gewisse Ausgleichung zwischen Glück und Unglück.”
***** 1313 Bewertungen
„Willst du mit den Kinderhänden
in des Schicksals Speichen greifen?
Seines Donnerwagens Lauf
hält kein sterblich Wesen auf.”
Die Ahnfrau (1816)
***** 1162 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Kind, Schicksal"
„Wir haben viele Sündenböcke für unsere Sünden, aber am beliebtesten ist uns die Vorsehung.”
***** 1173 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal, Sünde"
„Wir Menschen halten doch immer nur die Fäden in den Händen, das Schicksal aber webt, wie es will.”
***** 938 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Wir werden vom Schicksal hart oder weich geklopft, es kommt auf das Material an.”
***** 888 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Überlass dein Boot auf dem Meere des Schicksals nicht den Wellen, sondern rudere selbst; aber rudere nicht ungeschickt.”
***** 961 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"
„Zufall ist erlebtes Schicksal.”
***** 987 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal"