Zitate zum Thema


Hier gehts zurück zur Themen-Übersicht.

235 Zitate zum Thema "Tiere"
„"Das ist nur ein Übergang", sagte der Fuchs, als man ihm das Fell über die Ohren zog.”
***** 1524 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„10 Jahr ein Kitz, 20 Jahr ein Kalb, 30 Jahr ein Stier, 40 Jahr ein Löwe, 50 Jahr ein Fuchs, 60 Jahr ein Wolf, 70 Jahr eine Katze, 80 Jahr ein Hund, 90 Jahr ein Esel, 100 Jahr eine Gans.”
***** 1675 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
Allah ist es, der für euch die Tiere gemacht hat, damit ihr auf den einen reiten und von den anderen essen könnt.”
Sure 40, Vers 79
***** 2044 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott, Tiere"
Biene und Wespe saugen an den gleichen Blüten, finden aber nicht den gleichen Honig.”
***** 1443 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
Frauen, Priester und Hühner sind nie zufrieden.”
***** 1951 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Tiere"
Gott wünscht, dass wir den Tieren beistehen, wenn es vonnöten ist. Ein jedes Wesen in Bedrängnis hat gleiches Recht auf Schutz.”
***** 1821 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott, Tiere"
Hunde, die bellen, beißen nicht.”
***** 1458 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
Junge Gänse haben große Mäuler.”
***** 2016 Bewertungen
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben gehen ohne Lärm zu machen.”
***** 1536 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
Schönheit des Körpers hat etwas Tierisches, wenn sie geistlos ist.”
***** 1865 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schönheit, Tiere"
Vegetarismus ist Blödsinn: Für das Tier kommt es schließlich auf das gleiche heraus, ob wir es töten – oder ihm das Futter wegfressen!”
Comedyshow
***** 1886 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, TV"
Wahrheit ist ein Hund, der ins Loch muss und hinausgepeitscht wird, während Madames Schoßhündin am Feuer stehen und stinken darf.”
Narr in König Lear I, 4
***** 1854 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, Wahrheit"
„Aber tief muss uns empören, was wir von der Leda lesen; welche Gans bist du gewesen, dass ein Schwan dich konnt betören!”
***** 1502 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Alle Tier' und Vöglein sind so weis', sie ruhn ein Stündlein auf ihre Speis'.”
***** 1418 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Alle listigen Füchse kommen schließlich beim Kürschner in der Beize zusammen.”
***** 1334 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„An der Leine fängt der Hund keinen Hasen.”
***** 1380 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„An der Red' erkenne ich den Toren,
den Esel kenn' ich an den Ohren.”
***** 1433 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Auch der Löwe muss sich vor der Mücke wehren.”
***** 1333 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Auf seinem eigenen Misthaufen ist der Hahn der Mächtigste. ”
***** 1469 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Aus dem Gebrauch von Tiernamen in beleidigender Absicht spricht vor allem Unkenntnis der Zoologie.”
***** 1474 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Aus ungelegten Eiern schlüpfen keine Hühner.”
***** 1397 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Barmherzigkeit gegen die Wölfe ist Ungerechtigkeit gegen die Schafe.”
***** 1428 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Bei Nacht sind alle Katzen grau!”
***** 1384 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Bei sich zu Hause ist der Hund am stolzesten.”
***** 1785 Bewertungen
„Besser a g'sunder Esel als a krank's Ross.”
***** 1415 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Bevor die Maus beginnt, am Fuße des Menschen zu knabbern, bläst sie daran.”
***** 1462 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Bis die Kuh keinen Schwanz mehr hat, weiß man nicht, wozu er gut war.”
***** 1468 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Das Kamel trägt den Zucker, aber frisst die Dornen.”
***** 1405 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Das Weibchen ist bei allen Tieren besser, außer beim Menschen.”
***** 1315 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Das gesellschaftliche Recht ist daher ganz und gar kein sittliches Recht, sondern eine bloße Modifikation des tierischen.”
***** 1508 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Das ist eine arme Maus,
die nur weiß an einem Loch hinaus.”
***** 1499 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Das letzte Wort über die Wunder des Hundes ist noch nicht geschrieben.”
***** 1391 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Das Meer noch niemals größer ward,
weil eine Gans das Wasser spart.”
***** 1404 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Das Tier kann nicht "nicht Tier sein", aber der Mensch kann "nicht Mensch sein".”
***** 1320 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Dass uns der Anblick der Tiere so ergötzt, beruht hauptsächlich darauf, dass es uns freut, unser eigenes Wesen so vereinfacht vor uns zu sehen.”
***** 1389 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Dem Fuchs sind die Trauben sauer.”
aus der Fabel "Der Fuchs und die Trauben"
***** 1349 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Dem Schwein und dem Schwiegersohn braucht man das Haus nur einmal zu zeigen. Sie finden nachher den Weg von allein.”
***** 1321 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Den Esel kennt man bei den Ohren,
am Angesicht den Mohren
und bei den Worten den Toren.”
***** 1367 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Affe gar possierlich ist,
zumal wenn er vom Apfel frisst.”
Herodes von Bethlehem (1803)
***** 1449 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Fuchs wechselt den Balg, nicht den Charakter.”
***** 1471 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Fuchs weiß mehr als ein Loch.”
***** 1390 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Fuchs weiß viel, doch der ihn fängt, weiß mehr.”
***** 1297 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Gerechte erbarmet sich seines Viehs.”
Sprüche Salomons 12,10
***** 1332 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Hund ist der sechste Sinn des Menschen.”
***** 1308 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Hund ist die Tugend, die sich nicht zum Menschen machen konnte.”
***** 1610 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, Tugend"
„Der Hund läuft hinter dem Hasen her, der Hase hinter der Freiheit.”
***** 1322 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Hund sagte: Wer vor den Großen wohl kriecht und gegen die Kleinen laut bellt, der kommt gewiss zu seinem Recht.”
***** 1576 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Katzen Scherz ist der Mäuse Tod.”
***** 1541 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tod, Tiere"
„Der Mensch ist ein Seil, geknüpft zwischen Tier und Übermensch – ein Seil über einem Abgrund.”
***** 1515 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Mensch kennt seine Schwäche so wenig wie der Ochs seine Stärke.”
***** 1381 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Mensch wird zum Tier, wenn er nie einen Sonntagsrock anhat.”
***** 1475 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Teufel geht umher wie ein brüllender Löwe und sucht, welchen er verschlinge.”
1. Petrus 5,8
***** 1653 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Teufel, Tiere"
„Der Wolf ist immer bereit, sich ohne Lohn als Schäfer zu verdingen.”
***** 1337 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Wunsch, ein Tier zu halten, entspringt einem uralten Grundmotiv – nämlich der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies.”
***** 1783 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Paradies, Tiere"
„Der Affe stiehlt, weil er nicht arbeitet.”
***** 1979 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Arbeit, Tiere"
„Der dumme Esel geht doch nicht schneller, wie du ihn auch prügeln magst.”
Totengräber in Hamlet V, I
***** 1361 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der einzige, der einen Ozelotpelz wirklich braucht, ist der Ozelot.”
***** 1425 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Frosch, der im Brunnen lebt, beurteilt das Ausmaß des Himmels nach dem Brunnenrand.”
***** 1724 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Himmel, Tiere"
„Der Humorist ist ein Hund, der bellt; der Satiriker ist ein Hund, der beißt.”
***** 1400 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Mann, der einst des Löwen Haut verkaufte, da er noch lebte, kam beim Jagen um.”
Heinrich in König Heinrich V. IV, 3
***** 1358 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Mensch ist die ideale Gottvorstellung des Hundes.”
***** 1715 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott, Tiere"
„Der Mensch ist weder Engel noch Tier und das Unglück will es, dass, wer einen Engel aus ihm machen will, ein Tier aus ihm macht.”
***** 1820 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, Engel"
„Der wohlerzogene Wolf wird kein Lamm.”
***** 1368 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Die Biene saugt ihren Honig nicht nur aus der Rose, sondern auch aus der giftigen Tollkirschenblüte.”
***** 1605 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Weisheit, Tiere"
„Die Katze lässt das Mausen nicht.”
***** 1356 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Die Katze, die der Jäger schoss, macht nie der Koch zum Hasen.”
***** 1401 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Die Menschen werden auf der Welt
in Massen billig hergestellt;
jedoch für äußerst kostbar gelten
die Menschenaffen: sie sind selten!
Und alle Welt ist darum froh,
hält sich der Aff' gesund im Zoo.”
***** 1421 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Die Männer sind das nebensächliche Geschlecht. Im Tierreich braucht man sie bei vielen Arten nicht einmal zur Fortpflanzung.”
***** 1791 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Mann, Tiere"
„Die Tauben, die unter dem Dach bleiben, sind vor dem Stoßvogel sicher.”
***** 1310 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Die Grausamkeit gegen die Tiere und auch schon die Teilnahmslosigkeit gegenüber ihren Leiden ist meiner Ansicht nach eine der schwersten Sünden des Menschengeschlechts. Sie ist die Grundlage der menschlichen Verderbtheit.”
an Magnus Schwantje, 8. April 1915
***** 1759 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Sünde, Tiere"
„Die großen Ochsen ziehen nicht die größten Furchen.”
***** 1259 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Die Katze lebt vom Pazifismus der Mäuse.”
***** 1594 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, Frieden"
„Die Klugheit des Fuchses wird oft überschätzt, weil man ihm auch noch die Dummheit der Hühner anrechnet.”
***** 1784 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Dummheit, Tiere"
„Die Maus ist ein Tier, dessen Pfad mit in Ohnmacht fallenden Frauen übersät ist.
***** 1705 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Tiere"
„Die meisten Frauen gehen vor wie die Flöhe: sprungweise und in willkürlichen Sätzen.”
***** 1845 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Tiere"
„Die Nachtigall mag mühen sich sehr, brüllt ein Ochse oder ein Esel daher.”
***** 1363 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Die Pferde rennen nach dem Lohn und die Esel erhalten ihn.”
***** 1346 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Die Tragik des 20. Jahrhunderts liegt darin, dass es nicht möglich war, die Theorien von Karl Marx zuerst an Mäusen auszuprobieren.”
***** 1604 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Politik, Tiere"
„Du sollst dem Ochsen, der da drischt, nicht das Maul verbinden.”
5. Moses 25,4
***** 1324 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein Esel, der mich trägt, ist mir mehr wert als ein Pferd, das nach mir schlägt.”
***** 1193 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein Huhn ist gut zu zweit zu essen; ich und das Huhn.”
***** 1926 Bewertungen
„Ein Hund zur Hand ist besser als ein Bruder weit weg.”
***** 1267 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein Ochs, der viel brüllt, zieht wenig.”
***** 1284 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein Bauer zwischen zwei Advokaten ist wie ein Fisch zwischen zwei Katzen.”
***** 1287 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein blindes Huhn findet auch wohl ein Korn.”
***** 1385 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein Buch, wenn es so zugeklappt daliegt, ist ein gebundenes, schlafendes,
harmloses Tierchen, welches keinem was zuleide tut. Wer ihm die Nase nicht
gerade zwischen die Kiefern steckt, den beißt es auch nicht.
***** 1476 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein böser Hund hat immer ein zerrissenes Ohr.”
***** 1237 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein böses Gewissen ist ein böses Tier; es macht, dass der Mensch sein eigner Feind wird. Niemand in der Welt kann ihn ärger quälen.”
***** 1243 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein deutliches Zeichen eines im Grunde unedlen Menschen ist die Undankbarkeit. Sie stellt ihn unter die edleren Tiere, die alle dankbar sind.”
***** 1321 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein gutes Tier
ist das Klavier,
still, friedlich und bescheiden.
Und muss dabei
doch vielerlei
erdulden und erleiden.”
***** 1750 Bewertungen
„Ein Hund, der beißen will, knurrt.
Eine Biene, die stechen will, summt.
Aber ein Mädchen lässt nur seine Augen leuchten.”
***** 1829 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, Frau"
„Ein Kamel macht sich nicht über den Buckel eines anderen lustig.
***** 1813 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein lebendiger Esel gilt mehr als ein toter Doktor.”
***** 1284 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein lebendiger Hund ist besser denn ein toter Löwe.”
Prediger Salomo 9,4
***** 1241 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein Pferd! ein Pferd! (m)ein Königreich für'n Pferd!”
„A horse! a horse! my kingdom for a horse!”
Richard in Köng Richard III. V, 4
***** 1989 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Furcht, Tiere, Unglück"
„Ein rechtschaffener Ochse geht mitten durch den Dreck.”
***** 1188 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein schäbiges Kamel trägt immer noch die Lasten vieler Esel.”
***** 1267 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Eine Frau erziehen, heißt einem Affen ein Messer in die Hand drücken.”
***** 1622 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Tiere"
„Eine Kuh, die viel herumspringt, kommt nicht viel zum Fressen.”
***** 1339 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Eine tote Maus fühlt keine Kälte.”
***** 1291 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Eine Zivilisation kann man erst danach beurteilen, wie sie ihre Tiere behandelt.”
***** 1430 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Einem Menschen, den Kinder und Tiere nicht leiden können, ist nicht zu trauen.”
***** 1262 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Einen Esel, der keinen Durst hat, kann man nicht zum Trinken bringen.”
***** 1303 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Einer der offenkundigsten Unterschiede zwischen Katzen und Lügen ist der, dass Katzen nur neun Leben haben.”
***** 1704 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Lüge, Tiere"
„Endlich weiß ich, was den Menschen vom Tier unterscheidet: Geldsorgen. ”
***** 1816 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Geld, Tiere"
„Enten können nichts als schnattern.”
***** 1293 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Enttäuscht vom Affen, schuf Gott den Menschen. Danach verzichtete er auf weitere Experimente.”
***** 1936 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Gott, Mann, Tiere"
„Er war wie ein Hahn, der glaubt, die Sonne ging auf, nur weil er zu krähen begann.”
***** 1338 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Er weiß soviel davon wie die Kuh vom Sonntag.”
***** 1306 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Erst schmeicheln, dann kratzen, das schickt sich für Katzen.”
***** 1270 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Erträglich ist der Mensch als Einzelner, im Haufen steht die Tierwelt gar zu nah.”
***** 1327 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Es flog ein Gänslein übers Meer und kam als Gickgack wieder her.”
***** 1288 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Es gibt Kamele mit einem Höcker und welche mit zweien. Aber die größten haben gar keinen.”
***** 1318 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Es gibt Menschen, die hündischer sind als Hunde und nicht heulen, wenn sie geschlagen werden.”
***** 1337 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Es ging ein Mann im Syrerland, führt ein Kamel am Halfterband.”
***** 1597 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Mann, Tiere"
„Es ist viel leichter, einen Korb Flöhe zu hüten als ein Dutzend junger Mädchen.”
***** 1235 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Es pfeift der Wind. Es stöhnt und gellt. Die Hunde heulen im Hofe. Er pfeift auf diese ganze Welt der große Philosophe.”
***** 1551 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, Welt"
„Feige Hunde sind mit dem Maul am freiesten.”
Dauphin in König Heinrich V. II,4
***** 1186 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Für die Maus ist die Katze ein Löwe.”
***** 1855 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Gedanken sind wie Flöhe: Sie springen von Kopf zu Kopf, aber sie beißen nicht jeden.”
***** 1829 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gedanken, Tiere"
„Gefährlich ist's, den Leu zu wecken,
verderblich ist des Tigers Zahn,
jedoch der schrecklichste der Schrecken,
das ist der Mensch in seinem Wahn.”
***** 1128 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Geschrei macht den Wolf größer, als er ist.”
***** 1071 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Grausamkeit gegen Tiere ist eines der kennzeichnendsten Laster eines niederen und unedlen Volkes.”
***** 1421 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Große Hühner fressen keine kleinen Körner.”
***** 1209 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Guets Gänsli – böse Gans.”
***** 1235 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Gut gebrüllt, Löwe!”
Demetrius in Ein Sommernachtstraum V, 1
***** 1217 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Gute Tiere, spricht der Weise,
musst du züchten, musst du kaufen,
doch die Ratten und die Mäuse
kommen ganz von selbst gelaufen.”
***** 1445 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Güte kann Haare aus des Löwen Schnurrbart ziehen.”
***** 1196 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ha! wer bin ich! und was soll ich hier unter Tigern oder Affen! Welchen Plan hat Gott mit mir? Und warum ward ich geschaffen?”
***** 1550 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott, Tiere"
„Halte Freundschaft mit dem Bären!
Aber halte auch immer die Axt bereit!”
***** 1218 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Herr Schwan, Herr Schwan, dein Gesang ist süß, aber deine Eier sind sauer.”
***** 1213 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„In der Politik gibt es erstaunlich viele Schwänze, die mit dem Hund wedeln.”
***** 1176 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„In eine leere Scheune kommt keine Maus.”
***** 1095 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ist ein Esel zu erstreiten, ei, so suche dir zur Hand einen Richter, der nicht selbsten ist dem Esel unverwandt.”
***** 1309 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Je jünger, einfacher und frömmer die Völker, desto mehr Tierliebe.”
Levana
***** 1337 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Jeder Hahn ist tapfer auf seinem eigenen Misthaufen.”
***** 1226 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Jeder Vogel singt, wie ihm der Schnabel gewachsen ist.”
***** 1516 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, Wahrheit"
„Jedes Tierchen hat sein Pläsierchen.”
***** 923 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Junggeselle – ein Pfau.
Verlobt – ein Löwe.
Verheiratet – ein Esel.”
***** 1187 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Katz aus dem Haus, rührt sich die Maus.”
***** 860 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Kein Großmaul weiß sein Eselsohr zu hehlen.”
***** 955 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Kein Haus ist noch so fest, kein Himmel noch so hoch, im Balken nagt der Wurm, die Ratt' im Kellerloch.”
***** 1753 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Himmel, Tiere"
„Keine Maus erstickt unter einem Fuder Heu.”
***** 1102 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Klage nicht darüber, dass Gott den Tiger geschaffen hat, sondern danke ihm, dass er ihm keine Flügel gegeben hat.
***** 1876 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott, Tiere"
„Kommt ein Ochse in fremdes Land, er wird doch für ein Rind erkannt.”
***** 1260 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Kreißend drehen sich die Berge und – hervor kommt ein winzig Mäuslein.”
„Parturiunt montes, nascetur ridiculus mus.”
Ars poetica, Vers 139
***** 1699 Bewertungen
„Leib und Seele –
ein Pferd neben einen Ochsen gespannt.”
***** 889 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Lernst du wohl, wirst du gebratener Hühner voll,
lernst du übel, musst du mit der Sau zum Kübel.”
***** 1241 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Liebe bringt selbst den Esel zum Tanzen.”
***** 1176 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Man hält seine eigenen Gänse für Schwäne.”
***** 1189 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Man kann die Tiere in geistvolle und begabte Personen einteilen: Hund und Elefant zum Beispiel sind geistreiche, Nachtigall und Seidenwurm begabte Leute.”
***** 1257 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Man kann nicht die Kuh verkaufen und die Milch behalten.”
***** 1195 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Manche Leute halten den Unternehmer für einen räudigen Wolf, den man totschlagen müsse. Andere sehen in ihm eine Kuh, die man ununterbrochen melken könne. Nur wenige erkennen in ihm das Pferd, das den Karren zieht.”
***** 1121 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Mit allen Hunden gehetzt sein.”
***** 1147 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.”
***** 1296 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Mit Speck fängt man Mäuse.”
***** 839 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Muht die Kuh laut im Getreide
war ein Loch im Zaun der Weide.”
***** 1096 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Nehmt euch vor einem Ochsen vorn, vor einem Esel hinten und vor einem Mönch auf allen Seiten in Acht!”
***** 1190 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Nicht auf den Hahnenschrei fängt's an zu tagen, sondern der Hahn kräht darum, weil es tagt.”
***** 1220 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Nichts gegen Pelze, aber ich hoffe, dass es irgendwo auf der Welt Tiere gibt, die Häute von alten, fetten, reichen Weibern tragen!”
Quatsch Comedy Club
***** 1617 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, TV"
„Nur bei Tieren kann ich sicher rechnen,
dass sie desto besser gegen mich sind, je besser ich gegen sie bin.”
***** 1336 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Nur ein Narr schafft sich für jede Maus eine Katze an.”
***** 1244 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Nur einmal geht der Fuchs in die Falle.”
***** 1134 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.”
***** 1671 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, Unglück"
„Ohne Gelegenheit ist die Hand des Starken in Fesseln; nützet dem Löwen die Kraft, dem man die Klaue geraubt?”
***** 1271 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Pferdehufen, Katzenklauen und Spielerhänden ist nicht zu trauen.”
***** 856 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Prozessiert um eine Kuh, ihr legt das Pferd noch dazu.”
***** 1170 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Schmeichler sind Katzen, die vorne lecken und hinten kratzen.”
***** 816 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Schätze den Hund nicht nach den Haaren, sondern nach den Zähnen.”
***** 1263 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Sei immer gut, doch nie zu gütig!
Die Wölfe werden sonst leicht übermütig.”
***** 858 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben.”
Matthäus 10,16
***** 1093 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Sie ist mein Landgut, ist mein Haus und Hof, mein Hausgerät, mein Acker, meine Scheune, mein Pferd, mein Ochs, mein Esel, kurz mein Alles.”
***** 915 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Sitzt die Maus im Speck, so piept sie nicht.”
***** 1925 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„So böse ist kein Hund, dass er nicht mit dem Schwanze wedelte.”
***** 1196 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Stirbt der Fuchs, so gilt der Balg.”
***** 822 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Tadele Gott nicht, weil er den Tiger geschaffen hat! Danke ihm dafür, dass er dem Tiger keine Flügel gab.”
***** 1800 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Tiere fressen, Menschen essen – aber nur der Mann von Geist weiß, wie man isst.”
***** 1707 Bewertungen
„Vegetarier essen keine Tiere, aber sie fressen ihnen das Futter weg.”
***** 1674 Bewertungen
„Verkaufe nicht den Pelz des Fuchses im Walde!”
***** 1179 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Vor dem Ochsen vorn, vor dem Maultier hinten und vor der Frau von allen Seiten muss man sich hüten.”
***** 1435 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Tiere"
„Vor leeren Trögen streiten sich die Schweine.”
***** 1776 Bewertungen
„Vor Leuten, die schweigen, und Hunden, die nicht beißen, wenn sie getroffen werden, hat man sich wohl fürzusehen.”
***** 1188 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Was der Esel sagt, das glaubt er.”
***** 1098 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Was ist der Affe für den Menschen? Ein Gelächter oder eine schmerzliche Scham.”
Zarathustra, Vorrede 3
***** 1200 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Was Jupiter darf, ist dem Esel lange nicht erlaubt.”
„Quod licet Jovi, non licet bovi.”
***** 1602 Bewertungen
„Was kümmert es die Eiche, wenn sich eine Sau an ihr schubbert.”
***** 1084 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Was von mir ein Esel spricht:
Das acht' ich nicht!”
Fabel "Der Löwe. Der Fuchs"
***** 1105 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Was wir aufgeben, müssen wir mit freier Wahl aufgeben, nicht wie der Fuchs die Trauben.”
***** 1260 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wechsel der Weide macht fette Kälber.”
***** 1159 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Weh den Eseln oder Pferden, so die Bettler reiten werden.”
***** 842 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wenn das Huhn heiter und fröhlich ist, fängt ihm der Habicht das Küken weg.”
***** 1207 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wenn das Schwein am fettesten ist, so hat es den Metzger am meisten zu fürchten.”
***** 2036 Bewertungen
„Wenn dem Esel zu wohl wird, geht er aufs Eis tanzen.”
***** 876 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wenn der Esel auch eine Löwenhaut trägt, die Ohren gucken doch hervor.”
***** 833 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wenn der Löwe alt wird, lauert er am Mauseloch.”
***** 1180 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wenn der Mensch die Herkunft des leiblichen Vaters nicht kennt, gleicht er einem Affen, der sich im Walde verlaufen hat.”
***** 1567 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Vater, Tiere"
„Wenn dich deine Freunde einen Esel heißen, so lade dir einen Sattel auf.”
***** 1538 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, Freundschaft"
„Wenn die Katz' nicht ist im Haus,
so hat frei Umlaufen die Maus.”
***** 1250 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wenn die Löwen in Afrika ihre eigenen Geschichtenerzähler hätten, wären nicht immer die Jäger die Sieger.”
***** 1155 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wenn die Tiere einander beschimpfen, sagen sie vielleicht: "Du Mensch!"”
***** 1132 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wenn die Henne kräht und piept der Hahn, so steht's dem Hause übel an.”
***** 1068 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wenn die Katze Unglück haben soll, bleibt ihr die Maus im Halse stecken.”
***** 1638 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, Unglück"
„Wenn die Magd genascht hat, bekommt die Katze Prügel.”
***** 1039 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wenn die Ratte sterben will, beißt sie der Katze in den Schwanz.”
***** 1180 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wenn du den Hahn einsperrst, geht die Sonne doch auf.”
***** 1149 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wenn ein Affe hineinschaut (in den Spiegel), kann kein Apostel heraussehen.”
Über Physiognomik wider die Physiognomen
***** 1116 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wenn ein Armer ein Huhn verspeist, so ist er oder das Huhn krank.”
***** 1718 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Armut, Tiere"
„Wenn man beim Stiche der Biene oder des Schicksals nicht stille hält, so reißet der Stachel ab und bleibt zurück.”
***** 1612 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal, Tiere"
„Wenn man einen Flohzirkus besucht, hat man die Chance, die Artisten mit nach Hause zu nehmen.”
***** 1041 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wenn zwei Esel einander unterrichten, wird keiner ein Doktor.”
***** 812 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer Honig essen will, der ertrage das Stechen der Bienen.
***** 1204 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer kükenklug ist, wird nicht huhnalt.”
***** 1194 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer auf die Jagd nach einem Tiger geht, muss damit rechnen, einen Tiger zu finden.”
***** 1645 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, Verstand"
„Wer die Menschen kennen lernt, liebt die Tiere.”
***** 1155 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer ein Hund werden will, soll zumindest Hund in einem großen Hause werden.”
***** 1097 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer ein Rind zum Geschenk erhält, muss ein Pferd zurückgeben.”
***** 1092 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer mit dem Hund ins Bett geht, wird mit Flöhen aufstehen.”
***** 1217 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer nie jagte und nie liebte, nie den Duft der Blumen suchte und nie beim Klang der Musik erbebte, ist kein Mensch, sondern ein Esel.”
***** 1184 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer plagt sein Pferd und Rind,
hält's schlecht mit Weib und Kind.”
***** 1072 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer seinen Hund liebt, muss auch seine Flöhe in Kauf nehmen.”
***** 1686 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer sich nicht mit der Löwenhaut bekleiden kann, der nehme den Fuchspelz.”
***** 1184 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer sich selber zum Esel macht, dem will jeder Säcke aufladen.”
***** 804 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer sich vom Wolfe Rat geben lässt, dessen Schafen geht's ans Leben.”
***** 1211 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer sich zum Schafe macht, den fressen die Wölfe.”
***** 951 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer von anderen abhängt, soll sich selbst bei ihrem Hund beliebt machen.”
***** 1098 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wie heißt das schlimmste Tier mit Namen?
So fragt' ein König einen weisen Mann.
Der Weise sprach: "Von wilden heißt's Tyrann,
und Schmeichler von den zahmen."”
***** 1153 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wie oft in der Gesellschaft, die sich für so recht gebildet und interessant hielt, bei all dem Gerede und Feintun, seufzte ich innerlich: "Wenn doch nur ein Hund da wäre!"”
***** 1190 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Willst du lange leben gesund,
iss wie die Katze, trink wie der Hund.”
***** 1691 Bewertungen
„Wir haben wohl manches vor den Tieren voraus; aber es ist nichts im Tiere, was nicht auch in uns wäre.”
***** 1221 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wird dem Huhn
man nichts tun?”
Aus den "Galgenliedern"
***** 1188 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wo der Esel sich einmal stößt, da stößt er sich nicht wieder.”
***** 1108 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wo der Ochse König ist, sind die Kälber Prinzen.”
***** 1134 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wo es der Brauch ist, da legt man die Kuh ins Bett.”
***** 1078 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Überall ist Ewigkeit.
Wenn du einen Schneck behauchst,
schrumpft er ins Gehäuse,
wenn du ihn in Kognak tauchst,
sieht er weiße Mäuse.”
***** 1204 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Zum Lachen braucht es immer ein wenig Geist; das Tier lacht nicht.”
***** 1311 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"