Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

Paul Ernst
deutscher Schriftsteller
Geboren 7.3.1866 in Elbingerode, Harz
Gestorben 13.5.1933 in St. Georgen, Steiermark


16 Zitate
„Der Arme soll sparsam sein, der Reiche soll ausgeben.”
Erdachte Gespräche
***** 1458 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Armut, Geld"
„Der Edle hat Angst um andere, der Gemeine um sich selber.”
***** 522 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Freiheit ist nicht etwas, das in den äußeren Verhältnissen liegt. Sie liegt in den Menschen. Wer frei sein will, der ist frei.”
***** 495 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Masse will sklavisch sein. Das ist ihr leidenschaftlicher Trieb. Sie verlangt aber, dass auch alle andern Menschen sklavisch sind.”
Jugenderinnerung
***** 496 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Narren reden am liebsten von der Weisheit, die Schurken von der Tugend.”
***** 1312 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Weisheit, Narr"
„Die Fürchterlichkeit des Kapitalismus liegt darin, dass alle Verhältnisse und alle Menschen entseelt werden, die in seinen Wirbel hineingeraten.”
***** 507 Bewertungen
Zitat versenden  
„Ein jeder Mensch hat die Geltung, die er sich durch seine Arbeit erwirbt. Er ist für andere gerade so viel wert, wie die anderen ihn brauchen.”
***** 1296 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Arbeit"
„Eine jede Arbeit, welche den Menschen in Anspruch nimmt, macht den Menschen still und bewirkt, dass er sich in das gesellschaftliche Gefüge seiner Stelle einordnet.”
***** 1322 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Arbeit"
„Heute weiß ich, dass Glauben nichts ist als das Hineinleben in die göttliche Welt.”
Jugenderinnerungen
***** 492 Bewertungen
Zitat versenden  
„Ich glaube an ein jenseitiges Ich, von dem unser diesseitiges Ich nur ein schwaches Bild ist.”
Der Weg zur Form
***** 494 Bewertungen
Zitat versenden  
„Jeder sehnt sich nun einmal nach dem, was nicht für ihn bestimmt ist.”
***** 517 Bewertungen
Zitat versenden  
„Unergründlich ist nur die Dummheit.”
***** 1093 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Dummheit"
„Unser Schicksal kommt aus unserem Innern und deshalb gibt es keinen Zufall im Leben.”
***** 1424 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben, Schicksal"
„Was aus einem reinen Munde kommt und in ein reines Herz geht, das kann keinen Schaden tun.”
***** 965 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Herz"
„Wenn die Leute sich lieben, dann bleiben sie jung.”
***** 1215 Bewertungen
„Wer sein Brot verdient, der ist nie überflüssig und fühlt sich auch nicht so.”
***** 1239 Bewertungen