Zitate zum Thema


Hier gehts zurück zur Themen-Übersicht.

94 Zitate zum Thema "Unglück"
Geld allein macht nicht unglücklich.”
***** 1576 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Geld, Glück, Unglück"
Glück und Unglück sind Namen für Dinge, deren äußerste Grenzen wir nicht kennen.”
***** 1463 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
Unglück hat mich gelehrt, Unglücklichen zu helfen.”
***** 1017 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
Unglück kann nur durch andere kommen; aber erniedrigt werden kann ein Volk nur durch seine eigenen Handlungen.”
***** 1027 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
Unglücklich das Land, das Helden nötig hat.”
***** 1076 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
Unglücksfälle sind wie Messer: Entweder sie arbeiten für uns oder schneiden uns, je nachdem, ob wir sie am Griff oder an der Schneide anfassen.”
***** 1077 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
Unheil, du bist im Zuge,
nimm, welchen Lauf du willst!”
„Mischief, thou art afoot, take thou what course thou wilt!”
Antomius in Julius Cäsar III, 2
***** 1115 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Alle glücklichen Familien gleichen einander, jede unglückliche Familie ist auf ihre eigene Art unglücklich.”
***** 1529 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Familie, Glück, Unglück"
„Allzu große Zartheit der Gefühle ist ein wahres Unglück.”
***** 1379 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Anteilnehmende Freundschaft macht das Glück strahlender und erleichtert das Unglück.”
***** 1555 Bewertungen
„Auf Freund im Unglück rechne nie!”
***** 1336 Bewertungen
„Bei den Wassern Babels saßen
wir und weinten.”
Romanzero; Jehuda ben Halevy
***** 1056 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Das Glück muss man regieren, das Unglück überwinden.”
***** 1390 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Das Unglück ist der Prüfstein des Charakters.”
***** 1380 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Das Unglück ist eine Art Talisman, dessen Zauberkraft darin besteht, unser ursprüngliches Wesen stärker herauszubilden: Es mehrt in manchen Menschen Bosheit und Misstrauen, und es steigert das Wohlwollen derer, die ein gütiges Herz besitzen.”
***** 1146 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Das einzige Gut ist die Jugend, die zwischen Glück und Unglück einher wandelt und beide verachtet.”
***** 1417 Bewertungen
„Das Glück ist kleinlich, das Unglück nicht.”
***** 1491 Bewertungen
„Das glückliche Weib liebt schwächer als das unglückliche.”
***** 1624 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Glück, Liebe, Unglück"
„Das große Geheimnis jeder guten Ehe ist, jeden Unglücksfall als Zwischenfall – und keinen Zwischenfall als Unglücksfall zu behandeln.”
***** 1038 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Das ist Unglück der Könige,
dass sie die Wahrheit nicht hören wollen.”
***** 1274 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Politik, Unglück"
„Das Unglück eines Ehemannes ist eine wahre Erquickung für alle alten Junggesellen.”
***** 1299 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Mann, Unglück"
„Das war mir, ich muss gestehn,
gar kein freudig Wiedersehn.”
Aus der Oper "Undine" (1845)
***** 1021 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Den lieben, langen Tag
hab ich nur Schmerz und Plag.”
Des Mädchens Plage 1831
***** 1298 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Unglück"
„Der Menschen Sünden leben fort in Erz;
ihr edles Wirken schreiben wir ins Wasser.
„Men's evil manners live in brass; their virtues we write in water. ”
König Heinrich VIII. IV, 2
***** 1226 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tugend, Unglück"
„Der Tod ist kein Unglück für den, der stirbt, sondern für den, der überlebt.”
***** 1582 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben, Tod, Unglück"
„Der sichere Freund wird im Unglück erkannt.”
***** 1310 Bewertungen
„Die Unglücklichen ketten sich so gern aneinander.”
***** 1055 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Die Unglücklichen und die Schlaflosen sind auch immer ein bisschen stolz auf ihr Malheur.”
***** 1116 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Die über ihr Leid klagen, sind noch lange nicht die Unglücklichen.”
***** 1209 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Du kommst in so fragwürdiger Gestalt.”
„Thou com'st in such a questionable shape.”
Hamlet in Hamlet I, 4
***** 1331 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Lüge, Unglück"
„Ein Augenblick Geduld kann viel Unglück verhüten.”
***** 1022 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Ein Pferd! ein Pferd! (m)ein Königreich für'n Pferd!”
„A horse! a horse! my kingdom for a horse!”
Richard in Köng Richard III. V, 4
***** 1383 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Furcht, Tiere, Unglück"
„Ein Verbrechen, das sein Urheber nicht vertragen kann, ist schon beinah ein Unglücksfall.”
***** 1095 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Ein wahrer Freund trägt mehr zu unserem Glück bei als tausend Feinde zu unserem Unglück.”
***** 1446 Bewertungen
„Eine schwache Regierung ist ein Unglück für jedes Land und eine Gefahr für den Nachbarn.”
***** 1016 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Elenden ist es ein Trost, Gefährten im Unglück zu haben.”
***** 972 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Entschlossenheit im Unglück ist immer der halbe Weg zur Rettung.”
***** 1086 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Erst im Unglück weiß man wahrhaft, wer man ist.”
***** 1243 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Es amüsiert mich immer, wenn Menschen all ihr Unglück dem Schicksal, dem Zufall oder dem Verhängnis zuschreiben, während sie ihre Erfolge oder ihr Glück mit ihrer eigenen Klugheit, ihrem Scharfsinn oder ihrer Einsicht begründen.”
***** 1585 Bewertungen
„Es gibt für den Menschen nur ein wahres Unglück: sich etwas vorzuwerfen haben.”
***** 1251 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Es gibt keine unbiegsameren und härteren Menschen als diejenigen, die immer mit der Betrachtung ihres Unglücks beschäftigt sind.”
***** 1130 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Es gibt tatsächlich Menschen, die eigenes Unglück leichter ertragen als fremdes Glück.”
***** 1127 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück, Weisheit"
„Es ist der Mittelmäßigkeit nicht gegeben, höchstes Glück und tiefstes Unglück zu empfinden.”
***** 1208 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Es ist ein großes Unglück, nicht Geist genug zu besitzen, um gut zu sprechen, noch Verstand genug, um zu schweigen.”
***** 1478 Bewertungen
„Es ist ein großes Unglück, durch unseren Charakter die Rechte zu verlieren, die uns unsere Talente über die Gesellschaft geben.”
***** 1044 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Es ist kein großes Unglück, Undankbare zu verpflichten, aber es ist unerträglich, einem unvornehmen Menschen verpflichtet zu sein.”
***** 1009 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Frau Unglück hat im Gegenteile dich liebefest ans Herz gedrückt; sie sagt, sie habe keine Eile, setzt sich zu dir ans Bett und strickt.”
***** 1135 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Herz, Unglück"
„Frauen sind im Unglück weiser als Männer.”
***** 1192 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Mann, Unglück"
„Frei geht das Unglück durch die ganze Welt.”
***** 1230 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück, Welt"
„Fremdes Unglück ist zuweilen ein Fest.”
***** 1244 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Genies sind Unglückliche, sind Meteore, die verbrennen müssen, um ihr Jahrhundert zu erleuchten.”
***** 1115 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Glück und Unglück gehen gewöhnlich dahin, wo schon das meiste davon ist.”
***** 1291 Bewertungen
„Glücklicherweise kann der Mensch nur einen gewissen Grad des Unglücks fassen; was darüber hinausgeht, vernichtet ihn oder lässt ihn gleichgültig.”
Die Wahlverwandtschaften
***** 998 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Großes Glück ist die Feuerprobe des Menschen, großes Unglück nur die Wasserprobe.”
***** 1272 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Haar und Unglück wachsen über Nacht.”
***** 1160 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Hinter dem Reiter sitzt die schwarze Sorge.”
„Post equitem sedet atra cura.”
Oden 3, 1, 40
***** 1051 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Im Alter versteht man besser, die Unglücksfälle zu verhüten, in der Jugend, sie zu ertragen.”
Parerga und Paralipomena 1. Bd.: Aphorismen zur Lebensweisheit Kap. 6: Vom Unterschiede der Lebensalter (Fußnote)
***** 1282 Bewertungen
„Im Grunde ist jedes Unglück gerade nur so schwer, wie man es nimmt.”
***** 1237 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Im Leben jedes Menschen gibt es Zeiten, in denen aus Unglück Fortschritt erwächst. Es gibt Zeiten, wo einem die Dinge so schlimm erscheinen, dass man das Schicksal an den Hörnern packen und schütteln muss.”
***** 1295 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal, Unglück"
„Im Unglück erst bewährt sich Männerkraft und Freundestreue prüft man erst im Sturme.”
***** 1303 Bewertungen
„Ist das Wort der Lipp' entflohen, du ergreifst es nimmermehr,
fährt die Reu auch mit vier Pferden augenblicklich hinterher.”
Das geflügelte Wort (1826)
***** 1445 Bewertungen
„Jeder weiß am besten, wo ihn der Schuh drückt.”
***** 958 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Kein größerer Schmerz als sich im Unglück glücklicher Zeiten zu erinnern.”
„Nessun maggior dolore Che ricordarsi del tempore felice Nella miseria.”
Divina comedia
***** 1274 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück, Zeit"
„Kein Unglück ist in Wirklichkeit so groß wie unsere Angst.”
***** 1092 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Kleine Sorgen machen zärtlich, große machen hart und wild.”
***** 1103 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Liebe währt sieben Sekunden, die Phantasie sieben Minuten und das Unglücklichsein das ganze Leben.”
***** 1225 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Mein ganzes Leben über kannte ich keinen Menschen, der eines andern Unglück nicht mit wahrhaftig christlicher Fassung ertragen hätte.”
***** 1300 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Menschenkenntnis ohne Liebe ist stets ein Unglück
und der Grund der tiefen Schwermut
mancher Weisen aller Zeiten.”
***** 978 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Nur nicht verzagt im Unglück! Wenn Gott einen Baum umhauen lässt, so sorgt er schon dafür, dass seine Vögel auf einem andern nisten können.”
***** 1360 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Gott, Unglück"
„Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.”
***** 1103 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, Unglück"
„Ohne Demut entartet die Kraft des Weibes zur Dämonie.”
***** 1312 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Teufel, Unglück"
„Schweigende Menschen sind gefährlich.”
***** 1018 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Sei niemals abergläubisch! Das bringt Unglück.”
***** 1477 Bewertungen
„So leb denn wohl, du stilles Haus!
Wir ziehn betrübt von dir hinaus.”
Der Alpenkönig und der Menschenfeind (1828)
***** 1233 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Unglück"
„Solange du bist im Glück, zählst Freunde du um dich die Menge; wird für dich trübe die Zeit, stehst du sehr bald allein.”
„Donec est felix, multos numerabis amicos, Tempora si fuerint nubila, solus eris. ”
Tristia, I,9
„Unwissenheit ist freiwilliges Unglück.”
***** 1010 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Was auch dein Unglück sei, du musst es tragen; Fluch und Trotz ist nutzlos.”
***** 1270 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Was euch an Unglück treffen mag, es erfolgt aufgrund dessen, was eure Hände gewirkt haben.”
Sure 42, Vers 30
***** 1095 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Weil das Unglück nicht überall sein kann, gibt es für manche Menschen zuweilen eine glückliche Stunde.”
***** 1242 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Wenn der Unglückliche sich in sein Schicksal ergeben hat, dann hat er seinem Unglück bereits eine Grenze gesetzt.”
***** 1391 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schicksal, Unglück"
„Wenn die Katze Unglück haben soll, bleibt ihr die Maus im Halse stecken.”
***** 1077 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, Unglück"
„Wenn du Unglück leidest, klage nicht den Himmel an, sondern beuge dein Haupt und setze dich mit deiner Seele auseinander!”
***** 1195 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Himmel, Unglück"
„Wenn ein Mensch in der Ehe glücklich ist, können wir von ihm sagen, dass er Glück im Unglück hatte.”
***** 1483 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Ehe, Glück, Unglück"
„Wenn wir all unser Unglück auf einen gemeinsamen Haufen legten und dann jeder davon einen gleich großen Teil wieder an sich nehmen müsste, so würden die meisten Menschen zufrieden ihr eigenes Unglück zurücknehmen und davongehen.”
***** 1095 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.”
***** 960 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Wer eine unglückliche Liebe in Alkohol ertränken möchte, handelt töricht. Denn Alkohol konserviert.
***** 1253 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe, Unglück"
„Wer nicht den Verstand seines Alters hat, der hat das ganze Unglück seines Alters.”
***** 1474 Bewertungen
„Wer singen und lachen kann, der erschreckt sein Unglück.”
***** 1206 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Unglück"
„Wer von seiner Frau beherrscht wird, verschuldet sein Unglück selbst.”
***** 1173 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Unglück"
„Wie verschieden auch die Schicksale scheinen, es waltet doch eine gewisse Ausgleichung zwischen Glück und Unglück.”
***** 1366 Bewertungen
„Zu ihren Lustbarkeiten laden die Fürsten nur Edelleute ein. Aber wenn das Unglück über sie kommt, bitten sie auch ihre Bürger zu Gaste.”
***** 1003 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Zuviel Vertrauen ist häufig Dummheit, zuviel Misstrauen im Unglück.”
***** 1323 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Dummheit, Unglück"
„Zuweilen ist's ein Unglück, Recht zu haben.”
***** 1033 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"
„Zwischen Unglück haben und unglücklich sein ist, Gott sei Dank!, ein himmelweiter Unterschied.”
***** 1071 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Unglück"