Zitate zum Thema


Hier gehts zurück zur Themen-Übersicht.

88 Zitate zum Thema "Leid"
Arbeit, Sorg' und Herzeleid ist der Erde Alltagskleid.”
***** 1470 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Arbeit, Leid"
Freundlichkeit gegen jedermann ist die erste Lebensregel, die uns manchen Kummer ersparen kann.”
***** 1652 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Leben"
Gesundheit kommt vom Herzen, Krankheit geht zum Herzen.”
***** 1207 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Gesundheit"
Glück ist gut für den Körper, aber Kummer stärkt den Geist. ”
***** 1365 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Leid"
Glück und Schmerzlosigkeit müssen wir dankbar annehmen und genießen, aber nie fordern.”
***** 1325 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Leid"
Schmerz ist der Vater und Liebe die Mutter der Weisheit.”
***** 1138 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Weisheit, Leid"
Schmerz ist oft mehr Wollust als Schmerz.”
***** 925 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
Schmerz und Freude liegt in einer Schale; ihre Mischung ist der Menschen Los.”
***** 905 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
Selbstanklage ist Luxus. Wenn wir uns selbst Vorwürfe machen, meinen wir, kein anderer habe das Recht, es zu tun.”
***** 981 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Am Wegrand stand ein alter Baum.
Der ist verdorrt seit vielen Tagen.
Seit Kern ist schwarz, seit ihn der Blitz geschlagen.
Und doch erscheint noch frisch der Rinde braun.
So gibt es viele, die ein Leid ertragen
und nichts davon in ihrem Äußeren klagen.”
***** 857 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Aus einem tiefen Weltschmerz reißt uns zuweilen sehr wohltätig ein kleines Alltagsärgernis. ”
***** 1028 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Bei langwierigen Krankheiten ist es gut, den Ort zu wechseln.”
***** 918 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Beim Tode eines geliebten Menschen schöpfen wir eine Art Trost aus dem Glauben, dass der Schmerz über unseren Verlust sich nie vermindern wird.”
***** 1236 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Tod"
„Das reichste Kleid ist oft gefüttert mit Herzeleid.”
***** 1078 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Geld, Leid"
„Das Fiedeln, Schreien, Kegelschieben
ist mir ein gar verhasster Klang.”
Wagner in "Faust I", 945/46
***** 983 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Das hat die Freude mit dem Schmerz gemein, dass sie die Menschen der Vernunft beraubt.”
***** 1070 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Das Klagen schadet stets unserem Ansehen.”
***** 914 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Das kleinste Übel, wenn man's verachtet, kann sich schmerzlich rächen.”
***** 815 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Das Purpurkleid ist oft gefuttert mit Herzeleid.”
***** 873 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Den lieben, langen Tag
hab ich nur Schmerz und Plag.”
Des Mädchens Plage 1831
***** 1298 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Unglück"
„Der Schmerz ist der große Lehrer der Menschen. Unter seinem Hauche entfalten sich die Seelen.”
***** 993 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Der Schmerz ist ein Eigentum, wie das Glück und die Freude.”
Tagebücher
***** 865 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Der bitterste Kummer auf der ganzen Weit ist der, wenn man bei aller Einsicht keine Gewalt in den Händen hat, das Vorausgesehene abzuwenden.”
***** 827 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Der gesunde Mensch ist schön und sein Zustandekommen erstrebenswert. Aber es muss ein bisschen irgendwelcher Krankheit in ihn kommen, dass er auch geistig schön werde.”
***** 1254 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Schönheit"
„Der Humor trägt die Seele über Abgründe hinweg und lehrt sie mit ihrem eigenen Leid spielen.”
***** 980 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Der Mensch kann sich nicht umschaffen, ohne zu leiden, denn er ist beides, der Marmor und der Bildhauer.”
***** 884 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Der natürliche Mensch flieht vor dem Leiden.”
***** 906 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Der Schmerz ist das Glück der Seligen. Am meisten lebt, wer am meisten leidet.”
***** 1204 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Leid"
„Der tröstende Gedanke aber bleibt fort und fort, dass Gott auch widrige und schmerzliche Schicksale nur aus Liebe sendet, um unsere Gesinnungen zu läutern.”
***** 1072 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Gott"
„Die Freude verallgemeinert, der Schmerz individualisiert den Menschen.”
***** 1213 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Freude, Leid"
„Die Krankheit sagt uns, was wir sind.”
***** 928 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Die Frau braucht in Freud und Leid, außen und innen,
in jeder Lage den Spiegel.”
***** 1425 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Glück, Leid"
„Die Freude und der Schmerz,
die stritten um die Wette,
wer an das Menschenherz
das größte Anrecht hätte.
Da trat die Lieb' hinzu
und sprach: Oh, lasst das Streiten!
Mein ist das Menschenherz,
ihr sollt es nur begleiten.”
***** 1095 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Herz"
„Die größte Krankheit der Seele ist die Kälte.”
***** 893 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Die schlimmsten Schmerzen sind auf Erden,
die ausgeweint und ausgeschwiegen werden.”
***** 903 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Die Tatsache, dass der Schmerz unsere Werte nicht anerkennt, wird in ruhigen Zeiten leicht überdeckt.”
***** 853 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Die Zeit heilt Schmerzen und Streitigkeiten, weil der Mensch sich ändert. Weder der Beleidiger noch der Beleidigte bleiben, was sie einmal waren.”
***** 1295 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Zeit"
„Du siehst mich an und kennst mich nicht.”
***** 1169 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Liebe"
„Ein Asyl für jeden Kummer ist das Gebet.”
Contra Anon 7, 7
***** 1005 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Einsam in die Wüste tragen muss ich mein gequältes Herz.”
Kassandra
***** 1340 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Einsamkeit, Herz, Leid"
„Es gibt eigentlich gar keinen Genuss anders als im Gebrauch und Gefühl der eigenen Kräfte, und der größte Schmerz ist wahrgenommener Mangel an Kräften, wo man ihrer bedarf.”
***** 871 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Es gibt keinen Menschen ohne Kummer. Gibt es einen solchen, dann ist er kein Mensch.”
***** 919 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Es ist kein Schmerz so tief verborgen, er wirft doch seinen Widerschein noch in den schönsten Tag hinein.”
***** 889 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Es können die Gemütskrankheiten nur, wo Gemüt ist, sich verbreiten; drum gehen auch, zu unserm Glück, Gemütskrankheiten stark zurück.”
***** 879 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Gehabte Schmerzen – die hab' ich gern.”
Abenteuer eines Junggesellen
***** 994 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Gleich wichtig ist es, sich bei der Freude wie beim Schmerz zu mäßigen.”
***** 946 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Ich weiß kein schöneres Gebet als das, womit die altindischen Schauspiele schließen: Mögen alle lebenden Wesen von Schmerzen frei bleiben.”
***** 895 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„In der Klage geht der Schmerz unter sein Niveau. Wer klagt, kann nur klagen, nicht leiden.”
***** 870 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Jede herbe Not der Meinen schlug an mein empfindend Herz.”
Kassandra
***** 1082 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Herz, Leid"
„Liebe heißt, auch den Kummer zu teilen, den man noch nicht hat.”
***** 1076 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe, Leid"
„Lässt man sich von der Lust besiegen, so gelingt das auch dem Schmerz, der Arbeit, der Armut.”
***** 1518 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Arbeit, Armut, Leid"
„Mich fasst ein längst entwohnter Schauer,
der Menschheit ganzer Jammer fasst mich an.”
Faust in Faust I (1808)
***** 885 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Nicht das ist der Schmerz: dass wir aus dem Paradiese vertrieben wurden; sondern dass wir es besessen haben.”
***** 1080 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Paradies"
„Nicht durch Mitklagen, sondern durch Mitsorgen und Helfen soll man seinen Freunden seine Teilnahme bezeugen.”
***** 1152 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Freundschaft, Leid"
„Nichts schmerzt so sehr wie fehlgeschlagene Erwartungen, aber gewiss wird auch durch nichts ein zum Nachdenken fähiger Geist so lebhaft wie durch sie erweckt.”
***** 957 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Nimmer begreift der Gesunde die Krankheit, nimmer die Jugend, dass ihr reiches Gemüt je zu verarmen vermag.”
***** 1086 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Gesundheit"
„Noch einmal wagst du, vielbeweinter Schatten,
hervor dich an des Tages Licht.”
An Werther (1826)
***** 835 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Nun hast du mir den ersten Schmerz getan,
der aber traf.”
Frauen-Liebe und -Leben 8 (1831)
***** 1005 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Nur der verwandte Schmerz entlockt uns die Träne und jeder weint eigentlich für sich selbst.”
***** 874 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Nur wer irgendein Ideal, das er ins Leben ziehen will, in seinem Innern hegt und nährt, ist verwahrt gegen die Gifte und Schmerzen der Zeit.”
***** 1283 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Leben"
„O rühret, rühret nicht daran!”
Wo still ein Herz von Liebe glüht (1840)
***** 1119 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Liebe"
„Ob das Leben körperlich ein dauernder Schmerz, eine dauernde Lust oder keines von beiden ist, können wir erst im Moment des Todes wissen.”
***** 1102 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tod, Leid"
„Oh Wonnezeit der ersten Jugend, eh die Freude du, eh du den Schmerz empfinden lernst.”
***** 1115 Bewertungen
„Schmerzlicher als der Verlust durch den Tod ist der Verlust durch das Leben.”
***** 1339 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben, Leid, Tod"
„Sei hochbeseligt oder leide: Das Herz bedarf ein zweites Herz, geteilte Freud' ist doppelt Freude, geteilter Schmerz ist halber Schmerz.”
***** 1040 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Herz"
„Sie hat die Treu gebrochen,
mein Ringlein sprang entzwei.”
Wanderlied der Prager Studenten
***** 1329 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Einsamkeit, Leid, Liebe"
„So knüpfen ans fröhliche Ende
den fröhlichen Anfang wir an.”
Trost beim Scheiden (1802)
***** 1224 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Zeit"
„So leb denn wohl, du stilles Haus!
Wir ziehn betrübt von dir hinaus.”
Der Alpenkönig und der Menschenfeind (1828)
***** 1233 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Unglück"
„Spinnen am Morgen
bringt Kummer und Sorgen,
Spinnen am Abend
erquickend und labend.”
***** 780 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Steht dir ein Schmerz bevor, oder hat dich bereits ergriffen, so bedenke, dass du ihn nicht vernichten kannst, indem du dich von ihm abwendest! Sieh ihm fest ins Auge!”
***** 862 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Vom Leiden einmal abgesehen, sind Krankheiten als Wegweiser durchaus gesund.”
***** 1094 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Gesundheit"
„Von fern her kommen wir gezogen und flehen um ein wirtlich Dach.”
Die Kraniche des Ibykus
***** 889 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Von Krankheit mag der Körper wohl gesunden; doch Seelenschmerz heilt nicht wie Leibeswunden.”
***** 1311 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gesundheit, Leid"
„Was liebt, das betrübt; was herzt, das schmerzt.”
***** 786 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Weg mit den Grillen und den Sorgen!”
Aufmunterung zur Freude (1798)
***** 915 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Wenn die Menschen nicht stöhnen würden, würde die Welt ersticken.”
***** 1041 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Wenn die Seele einer Frau hungert, ist immer der Leib in Gefahr.”
***** 1030 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Leid"
„Wer Schmerz erlitten hat, erinnert seiner sich.”
„Cui dolet, meminit.”
Pro Murena 42
***** 872 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Wer das Morgen nicht bedenkt, wird Kummer haben, bevor das Heute zu Ende geht.”
***** 886 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Wer freitags lacht, wird sonntags weinen.”
Les Plaideurs
***** 1237 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Zeit"
„Wer ganz mit seinem Schmerz allein, der lernt den Schmerz genießen.”
***** 920 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Wer nie gedarbt, ist ohne Freude reich.”
***** 1231 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück, Leid"
„Wer viel über das Leben jammert, jammert gewöhnlich noch mehr über den Tod.”
***** 1238 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben, Leid, Tod"
„Werke des Geistes werden mit Schmerzen empfangen und mit Entzücken geboren.”
***** 842 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Wie groß der Leiden Zahl,
die auferlegt dem Herzen;
doch bleibt die größte Qual,
zu lächeln unter Schmerzen.”
***** 1023 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Herz"
„Wie kommt's, dass du so traurig bist,
da alles froh erscheint?”
Trost in Tränen
***** 824 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid"
„Wir fühlen den Schmerz, aber nicht die Schmerzlosigkeit; die Sorge, aber nicht die Sorglosigkeit; die Furcht, aber nicht die Sicherheit.”
***** 1178 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Furcht, Leid"
„Zur Grausamkeit zwingt bloße Liebe mich.”
„I must be cruel, only to be kind.”
Hamlet in Hamlet III, 4
***** 972 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Liebe"