Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

August von Kotzebue
deutscher Dichter
Geboren 3.5.1761 in Weimar
Gestorben 23.3.1819 in Mannheim


32 Zitate
Armut schändet nicht – ist ein Sprichwort, das alle Menschen im Munde führen, aber keiner im Herzen.”
***** 1130 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Herz"
Beharrlichkeit wird zuweilen mit Eigensinn verwechselt.”
***** 523 Bewertungen
Zitat versenden  
Dankbare Menschen sind wie fruchtbare Felder: Sie geben das Empfangene zehnfach zurück.”
***** 513 Bewertungen
Zitat versenden  
Egoisten sind wir alle; der eine mehr, der andere weniger! Der eine lässt seinen Egoismus nackend laufen, der andere hängt ihm ein Mäntelchen um.”
***** 490 Bewertungen
Zitat versenden  
Heiraten und Aufhängen kommt immer zu früh.”
***** 1065 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Hochzeit"
Schönheit ist wie eine Leibrente; wenn die Schönheit stirbt, so hört die Zahlung auf, und sie stirbt immer jung.”
***** 1328 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schönheit, Tod"
„Ach, wenn es doch immer so blieb'.”
Trost beim Scheiden
***** 507 Bewertungen
Zitat versenden  
„Der gute Ruf gleicht oft dem Winde: Man weiß nicht, von wannen er kommt, noch wohin er fährt.”
***** 471 Bewertungen
Zitat versenden  
„Der Mensch ist mit nichts auf der Welt zufrieden, ausgenommen mit seinem Verstande; je weniger er hat, desto zufriedener.”
***** 471 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Welt ist nicht schlimmer und nicht besser, als sie vor tausend Jahren war und nach tausend Jahren sein wird.”
***** 967 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Welt"
„Die Lieb' ist eine hübsche Blume,
die Freundschaft eine süße Frucht.”
***** 1162 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Freundschaft, Liebe"
„Die liebenswürdigste der Frauen wird immer auch die schönste sein.”
***** 1401 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Schönheit"
„Die meisten glücklichen Ehen werden seufzend geschlossen, die meisten unglücklichen Ehen im Rausche des Entzückens.”
***** 1100 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Ehe"
„Ein gesunder Körper ist gerne gepaart mit einer heitern Seele.”
***** 983 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gesundheit"
„Ein Geschenk aus der Hand der Liebe: Da darf es der Bettler mit dem Fürsten aufnehmen.”
***** 888 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe"
„Es kann ja nicht immer so bleiben
hier unter dem wechselnden Mond!”
Trost beim Scheiden
***** 522 Bewertungen
Zitat versenden  
„Freundschaft ist die Blüte eines Augenblicks und die Frucht der Zeit.”
***** 496 Bewertungen
Zitat versenden  
„Ha! wer bin ich! und was soll ich hier unter Tigern oder Affen! Welchen Plan hat Gott mit mir? Und warum ward ich geschaffen?”
***** 1039 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott, Tiere"
„Häuslichkeit, du schöner Abendstern!
Du flimmerst nicht eher,
als die brennende Jugendsonne
im Meere der Leidenschaft verlöschte.
Dann scheinst du lieblich in jede Hütte,
wo zwei gute Menschen wohnen.”
***** 998 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Reim - Hochzeit"
„Jeder Mensch schafft sich seine eigene Größe. Zwerge bleiben Zwerge, wenn sie auch auf Alpen sitzen.”
***** 487 Bewertungen
Zitat versenden  
„Menschen irren, aber nur große Menschen erkennen ihren Irrtum.”
***** 814 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Weisheit"
„Sehnsucht, Liebe, Hoffnung, Verlangen, das ist das wahre Leben.”
***** 1230 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben, Liebe"
„Sind die Frauen gut, so stehen sie zwischen dem Mann und dem Engel; sind sie schlecht, so stehen sie zwischen dem Mann und dem Teufel.”
***** 1062 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Teufel"
„So knüpfen ans fröhliche Ende
den fröhlichen Anfang wir an.”
Trost beim Scheiden (1802)
***** 1258 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Zeit"
„So sind die Menschen!
Sie suchen früh und spät
das Bittere im Kelche:
Wer keine Plage hat,
der macht sich welche!”
***** 478 Bewertungen
Zitat versenden  
„Solange es noch Verstand und Dummheit, Güte und Bosheit, Stärke und Schwäche in der Welt gibt, solange werden die Menschen sich nicht gleich sein.”
***** 1193 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Verstand, Welt"
„Um der Schönheit willen heiraten ist ebenso viel,
als um der Rose willen ein Landgut kaufen. Ja, das letztere
wäre noch vernünftiger; denn die Rosenzeit kommt doch jährlich wieder.”
***** 1104 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Ehe"
„Unter allen Torheiten, die ein Mädchen begeht, ist immer ihre erste Liebe eine der größten.”
***** 837 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe"
„Von dem, was man erworben, ist das beste die Erinnerung, wie man's erworben.”
***** 510 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wer steinreich wird, wird oft steinhart.”
***** 482 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wir sitzen so fröhlich beisammen und haben einander so lieb.”
Trost beim Scheiden
***** 497 Bewertungen
Zitat versenden  
„Übertriebene Bescheidenheit ist auch Eitelkeit.”
***** 1252 Bewertungen