Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

Blaise Pascal
französischer Mathematiker, Physiker und Philosoph
Geboren 19.6.1623 in Clermont-Ferrand, Auvergne
Gestorben 19.8.1662 in Paris


45 Zitate
Beredsamkeit ist die Kunst, von den Dingen so zu sprechen, dass jedermann gerne zuhört.”
***** 2007 Bewertungen
Zitat versenden  
Bewunderung durch andere verdirbt den Menschen von Kindheit an.”
***** 2021 Bewertungen
Zitat versenden  
„Allein aus Freude am Sehen und ohne Hoffnung, seine Eindrücke und Erlebnisse mitteilen zu dürfen, würde niemand über das Meer fahren.”
***** 3023 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Hoffnung"
„Alles Unheil dieser Welt geht davon aus, dass die Menschen nicht still in ihrer Kammer sitzen können.”
***** 2149 Bewertungen
Zitat versenden  
„Das Gemeinwohl ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist.”
***** 1987 Bewertungen
Zitat versenden  
„Das Herz hat seine Gründe, die die Vernunft nicht kennt.”
***** 2892 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Herz"
„Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist.”
***** 1961 Bewertungen
Zitat versenden  
„Das ewige Schweigen dieser unendlichen Räume macht mich schaudern.”
***** 2219 Bewertungen
Zitat versenden  
„Das ganze Glück des Menschen besteht darin, bei anderen Achtung zu genießen.”
***** 3167 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück"
„Das Letzte, was man findet, wenn man ein Werk schreibt, ist, zu wissen, was man an den Anfang stellen soll.”
***** 1562 Bewertungen
Zitat versenden  
„Das Wichtigste im Leben ist die Wahl des Berufes. Und der Zufall entscheidet darüber.”
***** 2474 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Arbeit"
„Der Gedanke macht die Würde des Menschen aus.”
***** 1209 Bewertungen
Zitat versenden  
„Der Geist glaubt von Natur und der Wille liebt von Natur, und so müssen sie sich an falsche Objekte hängen, wenn wahre fehlen.”
***** 2033 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Der Philosophie spotten, das ist wahrhaft philosophieren.”
***** 1210 Bewertungen
Zitat versenden  
„Der eigentliche Sinn des Reichtums ist, freigebig davon zu spenden.”
***** 2521 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Geld, Reichtum"
„Der Mensch ist nur ein Schilfrohr, das schwächste in der Natur. Aber ein Schilfrohr, das denkt!”
***** 2047 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur"
„Der Mensch ist weder Engel noch Tier und das Unglück will es, dass, wer einen Engel aus ihm machen will, ein Tier aus ihm macht.”
***** 3242 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere, Engel"
„Der Mensch lebt, um zu denken, und seine Pflicht ist es, gut zu denken: Der erste Grundsatz ist die Moral.”
***** 1199 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die besten Bücher sind die, von denen jeder Leser meint, er habe sie selbst machen können.”
***** 1168 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die erste Wirkung der Liebe besteht darin, uns eine große Ehrfurcht einzuflößen.”
***** 2048 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe"
„Die größte Niedertracht des Menschen ist sein Streben nach Ruhm, aber gerade dieses ist auch das Zeichen, dass er etwas Höheres ist.”
***** 1166 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Menschen glauben aufrichtig, die Ruhe zu suchen, und suchen in Wirklichkeit nur die Unrast.”
***** 1237 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Sinne betrügen die Vernunft und die Leidenschaften der Seele verwirren die Sinne: Sie lügen und betrügen sich um die Wette.”
***** 2449 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leidenschaft, Lüge"
„Die Vergangenheit und die Gegenwart sind unsere Mittel. Die Zukunft allein ist unser Zweck.”
***** 1186 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Zeit heilt Schmerzen und Streitigkeiten, weil der Mensch sich ändert. Weder der Beleidiger noch der Beleidigte bleiben, was sie einmal waren.”
***** 2580 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leid, Zeit"
„Eifer ist Begeisterung, gemildert durch Vernunft.”
***** 1164 Bewertungen
Zitat versenden  
„Eine Kleinigkeit tröstet uns, weil eine Kleinigkeit uns betrübt.”
***** 1223 Bewertungen
Zitat versenden  
„Es gibt Größe, die auf menschlicher Konvention beruht, und natürliche Größe.”
***** 1227 Bewertungen
Zitat versenden  
„Es gibt zwei gleich gefährliche Abwege: Die Vernunft schlechthin zu leugnen und außer der Vernunft nichts anzuerkennen.”
***** 1365 Bewertungen
Zitat versenden  
„Es muss verschiedene Rangstufen geben, da alle Menschen herrschen wollen und nicht alle es können.”
***** 1159 Bewertungen
Zitat versenden  
„Ich behaupte, dass, wenn alle Menschen wüssten, was sie voneinander sagen, es nicht vier Freunde auf der Welt gäbe.”
***** 2455 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Freundschaft, Welt"
„In der Liebe gilt Schweigen oft mehr als Sprechen.”
***** 1924 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe"
„In einer großen Seele ist alles groß.”
***** 1214 Bewertungen
Zitat versenden  
„Je mehr Einsicht man hat, desto mehr Größe und Niedrigkeit entdeckt man im Menschen.”
***** 1137 Bewertungen
Zitat versenden  
„Je mehr Geist man hat, desto mehr originelle Menschen entdeckt man. Alltägliche Leute finden bei den Menschen keine Unterschiede.”
***** 1134 Bewertungen
Zitat versenden  
„Jeder trägt in sich das Urbild der Schönheit, deren Abbild er in der großen Welt sucht.”
***** 2179 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schönheit"
„Komische Gerechtigkeit, der ein Fluss oder ein Gebirge Grenzen setzt! Wahrheit diesseits der Pyrenäen, Irrtum jenseits!”
***** 1220 Bewertungen
Zitat versenden  
„Man lässt sich gewöhnlich lieber durch Gründe überzeugen, die man selbst gefunden hat, als durch solche, die anderen zu Sinn gekommen sind.”
***** 1168 Bewertungen
Zitat versenden  
„Neugierde ist nur Eitelkeit. Meistens will man nur etwas erfahren, um darüber sprechen zu können.”
***** 2051 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Eitelkeit"
„Ohne Zerstreuung gibt es für den Menschen keine Freude, mit Zerstreuung keine Trauer.”
***** 1186 Bewertungen
Zitat versenden  
„Unser Wille würde niemals befriedigt werden, gewänne er alles, was er verlangt. Sofort aber ist er befriedigt, wenn man entsagt.”
***** 1166 Bewertungen
Zitat versenden  
„Weniges tröstet uns, weil uns auch weniges schon betrübt.”
***** 1119 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wenn wir lieben, erscheinen wir uns selbst ganz anders, als wir früher gewesen.”
***** 1804 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe"
„Wünscht du, dass die Leute gut über dich denken? Sprich nicht.”
***** 2131 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Bescheidenheit"
„Zu unserer Natur gehört die Bewegung. Die vollkommene Ruhe ist der Tod.”
***** 2293 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Natur, Tod"