Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

Karl Marx
deutscher Philosoph und Nationalökonom
Geboren 5.5.1818 in Trier
Gestorben 14.3.1883 in London


12 Zitate
Geld ist das dem Menschen entfremdete Wesen seiner Arbeit und seines Daseins, und dieses fremde Wesen beherrscht ihn, und er betet es an.”
***** 1202 Bewertungen
Zitat versenden  
Religion ist Opium für das Volk.”
***** 2055 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott"
„Alle Revolutionen haben bisher nur eines bewiesen, nämlich, dass sich vieles ändern lässt, nur nicht der Mensch.”
***** 2014 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Politik"
„Der Tod ist kein Unglück für den, der stirbt, sondern für den, der überlebt.”
***** 2986 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben, Tod, Unglück"
„Der Mensch macht die Religion, die Religion macht nicht den Menschen.”
***** 1290 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Religion ist der Seufzer der bedrängten Kreatur, das Gemüt einer herzlosen Welt, wie sie der Geist geistloser Zustände ist. Sie ist das Opium des Volkes.”
Zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie
***** 1237 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die herrschenden Ideen einer Zeit waren stets nur die Ideen der herrschenden Klasse.”
***** 1242 Bewertungen
Zitat versenden  
„Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus.”
***** 1234 Bewertungen
Zitat versenden  
„In seinem Sessel behaglich dumm,
sitzt schweigend das deutsche Publikum.”
***** 2155 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Dummheit"
„Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen.”
***** 923 Bewertungen
Zitat versenden  
„Nicht das Bewusstsein bestimmt das Leben, sondern das Leben das Bewusstsein.”
***** 1830 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben"
„Wer nichts achtet, ächtet sich selbst.”
***** 880 Bewertungen
Zitat versenden