Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

Jean Cocteau
französischer Schriftsteller, Regisseur und Zeichner
Geboren 5.7.1889 in Maisons-Laffitte bei Paris
Gestorben 11.10.1963 in Milly-la-Forêt bei Paris


12 Zitate
Kunst ist fleischgewordene Wissenschaft.”
***** 3543 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Kunst"
Takt besteht darin, zu wissen, wie weit man zu weit gehen darf.”
***** 2118 Bewertungen
Zitat versenden  
„Als Mensch muss man lebendig sein. Als Künstler postum.”
***** 2085 Bewertungen
Zitat versenden  
„Der Musiker öffnet Zahlen den Käfig, der Zeichner emanzipiert die Geometrie.”
***** 2044 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die meisten Quellen sind mit dem Flusslauf nicht einverstanden.”
***** 1994 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die meisten leben in den Ruinen ihrer Gewohnheiten.”
***** 2043 Bewertungen
Zitat versenden  
„Ein halbleeres Glas Wein ist zwar zugleich ein halbvolles, aber eine halbe Lüge mitnichten eine halbe Wahrheit.”
***** 3892 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Lüge, Wahrheit"
„Es gibt keine schöpferische Tätigkeit ohne Ungehorsam.”
***** 2037 Bewertungen
Zitat versenden  
„Gute Erziehung besteht darin, dass man verbirgt, wie viel man von sich selbst hält und wie wenig vom anderen.”
***** 3416 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Erziehung"
„Halte dich immer für dümmer als die anderen – sei es aber nicht!”
***** 1380 Bewertungen
Zitat versenden  
„Man darf die Wahrheit nicht mit Mehrheit verwechseln.”
***** 2237 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Wahrheit"
„Rührung trübt den Geist.”
***** 1189 Bewertungen
Zitat versenden