Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

Friedrich Dürrenmatt
schweizerischer Schriftsteller
Geboren 5.1.1921 in Konolfingen bei Bern
Gestorben 14.12.1990 in Neuneburg


12 Zitate
„Der Mensch ist ein Raubtier mit manchmal humanen Ansätzen.”
***** 371 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Welt ist eine Pulverfabrik, in der das Rauchen nicht verboten ist.”
***** 884 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Welt"
„Die Hälfte dessen, was man schreibt, ist schädlich, die andere Hälfte unnütz.”
***** 401 Bewertungen
Zitat versenden  
„Ein gutes Mittel gegen die Managerkrankheit: Stecke mehr Zeit in deine Arbeit als Arbeit in deine Zeit.”
***** 1250 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Arbeit"
„Es gibt zu viele Wichtigtuer, die nichts Wichtiges tun.”
***** 404 Bewertungen
Zitat versenden  
„Ich habe oft über das Pech nachdenken müssen, dass die interessanteste deutsche Bühnenfigur der Teufel ist.”
***** 990 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Teufel"
„In der Wirtschaft geht es nicht gnädiger zu als in der Schlacht im Teutoburger Wald.”
***** 925 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Wirtschaft"
„In Russland wird das Volk durch die Partei verdummt, in den Vereinigten Staaten durch die Television.”
***** 1079 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Dummheit"
„Je planmäßiger die Menschen vorgehen, desto wirksamer trifft sie der Zufall.”
***** 411 Bewertungen
Zitat versenden  
„Leserlichkeit ist die Höflichkeit der Handschriften.”
***** 387 Bewertungen
Zitat versenden  
„Nicht der Einzelne verändert die Wirklichkeit, die Wirklichkeit wird von allen verändert. Die Wirklichkeit sind wir alle, und wir sind immer nur Einzelne.”
***** 364 Bewertungen
Zitat versenden  
„Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden.”
***** 374 Bewertungen
Zitat versenden