Zitate zum Thema


Hier gehts zurück zur Themen-Übersicht.

8 Zitate zum Thema "Reim - Valentinstag"
„Die Kirsche sind zeitig,
die Kirsche sind gut,
und wenns Mädle vorbeigeht,
so luft mers den Hut.
Wenn i wisperl, wenn i schrei
und du hörst me net glei,
so muß i verstehn,
daß i weiter soll gehn.
Und wenn i ders zehnmal sag,
daß i di lieb,
und du gibst mir koi Antwort,
so wird mers ganz trüb.”
***** 929 Bewertungen
„Du fragst mit unter heißen Küssen,
warum wir leben, lieben müssen,
warum so früh die Locke bleicht?
O ahn es jetzt in süßem Beben:
ein schweres Rätsel ist das Leben,
allein die Liebe löst es leicht!”
***** 888 Bewertungen
„Es muß was Wunderbares sein
ums Lieben zweier Seelen!
Sich schließen ganz einander ein,
sich nie ein Wort verhehlen!
Und Freud´ und Leid, und Glück und Not
so miteinander tragen!
Vom ersten Kuss bis in den Tod
sich nur von Liebe sagen!”
***** 864 Bewertungen
„Heute wünsche ich dir,
was Liebe wünschen kann:
Sei glücklich! - nimm von mir
mein Herz voll Liebe an!”
***** 931 Bewertungen
„Himmelhoch jauchzend,
zum Tode betrübt -
glücklich allein ist die Seele, die liebt.”
***** 906 Bewertungen
„Ich will´s dir nimmer sagen,
wie ich so lieb dich hab,
im Herzen will ich´s tragen,
will stumm sein wie das Grab.
Kein Lied soll´s dir gestehen,
soll flehen um mein Glück;
du selber sollst es sehen,
du selbst - in meinem Blick.
Und kannst du es nicht lesen,
was dort so zärtlich spricht,
so ist´s ein Traum gewesen:
dem Träumer zürne nicht!”
***** 817 Bewertungen
„Mein Herz, ich will dich fragen:
Was ist denn Liebe, sag!
Zwei Seelen und ein Gedanke,
zwei Herzen und ein Schlag!
Und sprich, woher kommt Liebe?
Sie kommt, und sie ist da!
Und sprich, wie schwindet Liebe?
Die war´s nicht, der´s geschah!
Und wann ist Lieb´ am reinsten?
Die ihrer selbst vergißt.
Und wann ist Lieb´ am tiefsten?
Wenn sie am stillsten ist.
Und wann ist Lieb´ am reichsten?
Das ist sie, wenn sie gibt!
Und sprich, wie redet Liebe?
Sie redet nicht, sie liebt.”
***** 840 Bewertungen
„Wie könnt´ ich dein vergessen!
Dein denk ich allezeit.
Ich bin mit dir verbunden,
mit dir in Freud´ und Leid.
Ich will für dich im Kampfe stehen,
und sollte es sein, mit dir vergehen.
Wie könnt´ ich dein vergessen!
Dein denk ich allezeit.
Wie könnt´ ich dein vergessen!
Ich weiß, was du mir bist,
solang ein Hauch von Liebe
und Leben in mir ist.
Ich suchte nicht, als dich allein,
als deiner Liebe wert zu sein.
Wie könnt´ ich dein vergessen!
Ich weiß, was du mir bist.”
***** 855 Bewertungen