Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

Henry Louis Mencken
amerikanischer Schriftsteller
Geboren 12.9.1880 in Baltimore, Maryland
Gestorben 29.1.1956 in Baltimore, Maryland


10 Zitate
„Das Gewissen ist die innere Stimme, die uns warnt, weil jemand zuschauen könnte.”
***** 651 Bewertungen
Zitat versenden  
„Das Gewissen ist eine Schwiegermutter, deren Besuch nie endet.”
***** 663 Bewertungen
Zitat versenden  
„Der Puritanismus ist die schreckliche Furcht, dass jemand irgendwo glücklich sein könnte.”
***** 662 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Gewerkschaften nutzen ihre Macht selten, wenn überhaupt, zu dem Zweck, gute Arbeit zu garantieren. Fast immer verwenden sie einen Großteil der Macht darauf, schlechte Arbeit zu schützen.”
***** 1824 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Arbeit, Wirtschaft"
„Ein Pessimist ist ein Mensch, der sofort nach dem Sarg Ausschau hält, wenn er Blumen gerochen hat.”
***** 669 Bewertungen
Zitat versenden  
„Eine Berühmtheit: Jemand, der sich freut, dass ihn viele kennen, die er nicht kennen zu lernen braucht.”
***** 635 Bewertungen
Zitat versenden  
„Es ist schwierig, einem Menschen zu vertrauen, wenn man weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde.”
***** 1303 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Lüge"
„Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die einfach, sauber und falsch ist.”
***** 657 Bewertungen
Zitat versenden  
„In einer Sache wenigstens sind sich Mann und Frau einig: Sie misstrauen den Frauen.”
***** 1454 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Mann"
„Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiß, dass man an seiner Stelle lügen würde.”
***** 1215 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Lüge"