Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

62 Zitate zur Herkunft "Spanien"
Afrika fängt bei den Pyrenäen an.”
***** 1014 Bewertungen
Zitat versenden  
Besser schlecht fahren als stolz laufen.”
***** 983 Bewertungen
Zitat versenden  
Ehre und Profit haben nicht im gleichen Sack Platz.”
***** 1030 Bewertungen
Zitat versenden  
Frauen und Maultiere gehorchen besser, wenn man sie streichelt, als wenn man sie peitscht.”
***** 960 Bewertungen
Zitat versenden  
Freunde, die umeinander Bescheid wissen, grüßen sich von weitem.”
***** 1021 Bewertungen
Zitat versenden  
Gewohnheiten sind zuerst Spinnweben, dann Drähte.”
***** 1026 Bewertungen
Zitat versenden  
Glück beim Spielen – Pech in der Liebe.”
***** 2007 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück"
Glück kommt mit Hilfe der Ellenbogen.”
***** 999 Bewertungen
Zitat versenden  
Gott sandte die Streitsucht, auf dass der Advokat zu leben hat.”
***** 987 Bewertungen
Zitat versenden  
Liebe tötet das Glück, Glück tötet die Liebe.”
***** 965 Bewertungen
Zitat versenden  
Mädchen, hüte dich vor dem Versprechen eines Mannes, denn es läuft wie ein Krebs.”
***** 865 Bewertungen
Zitat versenden  
Männer regieren die Welt, Frauen regieren die Männer.”
***** 1702 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Mann"
Scherze, die schmerzen, sind keine.”
***** 864 Bewertungen
Zitat versenden  
„Als Gott ein Mann wurde, da war der Teufel zuvor schon zum Weib geworden.”
***** 1649 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Teufel"
„Aufenthalt im fremden Land mehrt und kräftigt den Verstand.”
***** 840 Bewertungen
Zitat versenden  
„Besser eine Handvoll Naturell als zwei Hände voll Wissenschaft.”
***** 856 Bewertungen
Zitat versenden  
„Bevor du dich beweibst,
sorg selbst erst, wo du bleibst:
Haus, Weinberg, Feld und Garten.
Dann kannst du Glück erwarten.”
***** 826 Bewertungen
Zitat versenden  
„Das Glück dreht sich wie ein Mühlrad.”
***** 877 Bewertungen
Zitat versenden  
„Dem klappernden Hufeisen fehlt ein Nagel.”
***** 828 Bewertungen
Zitat versenden  
„Dem Schwein und dem Schwiegersohn braucht man das Haus nur einmal zu zeigen. Sie finden nachher den Weg von allein.”
***** 1432 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Der Teufel lauert hinter dem Kreuze.”
***** 1398 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Teufel"
„Die Kunst des Kaufmanns ist mehr, bezahlt zu werden, als zu verkaufen.”
***** 1538 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Kunst"
„Die Feder ist die Zunge des Geistes.”
***** 830 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Liebe der Frau zu ihrem Mann lässt sich an dessen Gewand ablesen.”
***** 1446 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau"
„Durch Sagen und Wiedersagen wird ein Geheimnis durch die ganze Stadt getragen.”
***** 858 Bewertungen
Zitat versenden  
„Ein Mann ist das Kind seiner Werke.”
***** 857 Bewertungen
Zitat versenden  
„Ein Bauer zwischen zwei Advokaten ist wie ein Fisch zwischen zwei Katzen.”
***** 1389 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Ein Hungriger entdeckt mehr als hundert Juristen.”
***** 879 Bewertungen
Zitat versenden  
„Eine Schwiegermutter ist bitter, und wäre sie auch aus Zucker.”
***** 839 Bewertungen
Zitat versenden  
„Einem Kranken kann es nicht helfen, dass er in einem goldenen Bette liegt.”
***** 862 Bewertungen
Zitat versenden  
„Es gibt weder eine gute noch eine schlechte Zeit, die hundert Jahre dauert.”
***** 1709 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Zeit"
„Fleisch von heute, Brot von gestern, Wein vom Jahr zuvor. Das hält gesund!”
***** 1541 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gesundheit"
„Frauen sind das Paradies der Augen, das Fegefeuer des Beutels und die Hölle der Seele.”
***** 1623 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Hölle"
„Frohes Gemüt kann Schnee in Feuer verwandeln.”
***** 866 Bewertungen
Zitat versenden  
„Furcht ist der Anfang der Weisheit.”
***** 1558 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Furcht"
„Für wen eigentlich putzt sich eine Frau, deren Mann blind ist?”
***** 1569 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Mann"
„Im Kruge kommen mehr um als im Kriege.”
***** 819 Bewertungen
Zitat versenden  
„In den Krieg zu ziehen, auf dem Meer zu fahren und zu heiraten, soll man niemandem raten.”
***** 1490 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Krieg"
„Jeder hat seine eigene Art, Flöhe zu töten.”
***** 885 Bewertungen
Zitat versenden  
„Junggeselle – ein Pfau.
Verlobt – ein Löwe.
Verheiratet – ein Esel.”
***** 1301 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Mit Geduld und mit der Zeit wird der Maulbeerbaum zum Seidenkleid.”
***** 865 Bewertungen
Zitat versenden  
„Nicht jeder, der Sporen trägt, hat ein Pferd.”
***** 831 Bewertungen
Zitat versenden  
„Nur ein Narr schafft sich für jede Maus eine Katze an.”
***** 1350 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Seine Krankheit zu kennen ist der Anfang der Genesung.”
***** 869 Bewertungen
Zitat versenden  
„Vom Fenster her lässt sich niemals die ganze Welt überschauen.”
***** 1322 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Welt"
„Was du morgen tun kannst, musst du nicht heute tun.”
***** 853 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wenn der eine nicht will, können zwei nicht miteinander streiten.”
***** 863 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wenn der eine nicht will, mischt keiner die Karten.”
***** 838 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wenn du beten lernen willst, so geh an die Ufer des Meeres.”
***** 847 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wer ein Maultier ohne Fehler möchte, soll zu Fuß gehen.”
***** 841 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wer einen Betrüger betrogen hat, dem ist der Himmel wohlgesinnt.”
***** 1680 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Himmel"
„Wer kein Messer hat, kann kein Brot schneiden.”
***** 855 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wer mit dem Hund ins Bett geht, wird mit Flöhen aufstehen.”
***** 1332 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Tiere"
„Wer nicht raucht und auch nicht trinkt,
der ist schon auf andere Art dem Teufel verfallen.”
***** 1917 Bewertungen
„Wer nicht weiß, was Krieg ist, der gehe in den Krieg.”
***** 852 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wer nichts begehrt, dem geht nichts ab.”
***** 858 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wer seinen Besitz schon vor dem Tod verteilt, verdient, dass ihn der Blitz erschlägt.”
***** 1414 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Geld"
„Wer zu bescheiden ist, wird nur durch Teufels Hilfe zu Hofe gelangen.”
***** 1585 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Bescheidenheit"
„Willst du alt werden, musst du beizeiten anfangen.”
***** 1546 Bewertungen
„Wo der Wirt vor der Türe steht, ist die Kneipe leer.”
***** 836 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wo zwei drum wissen, ist nur noch Gott dabei. Wenn aber drei zusammen sind, werden es rasch hundert wissen.”
***** 889 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wovor einer Angst hat, daran wird er sterben.”
***** 844 Bewertungen
Zitat versenden