Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

45 Zitate zur Herkunft "Voltaire"
Geist ist genau das Gegenteil von Geld – je weniger einer davon hat, desto zufriedener ist er.”
***** 2467 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Geld"
Liebe tilgt jeden Eigennutz.”
***** 2284 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe"
Zweifel ist keine angenehme Voraussetzung, aber Gewissheit ist eine absurde.”
***** 1621 Bewertungen
Zitat versenden  
„Alle Menschen sind klug – die einen vorher, die anderen nachher.”
***** 1568 Bewertungen
Zitat versenden  
„Das Überflüssige ist eine sehr notwendige Sache.”
***** 1568 Bewertungen
Zitat versenden  
„Das Geheimnis zu langweilen besteht darin, alles zu sagen.”
***** 1683 Bewertungen
Zitat versenden  
„Das vollkommene Glück ist unbekannt. Für den Menschen ist es nicht geschaffen.”
***** 2476 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück"
„Der erste Schritt, den du unternimmst, mein Sohn, ist der, von dem der Rest deiner Tage abhängt.”
***** 1537 Bewertungen
Zitat versenden  
„Der Fanatismus ist für den Aberglauben, was das Delirium für das Fieber, was die Raserei für den Zorn.”
***** 2477 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Aberglauben"
„Der Mensch wird ohne Grundsätze, aber mit der Fähigkeit geboren, sie alle in sich aufzunehmen. ”
***** 1992 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Geburt"
„Die Arbeit hält drei große Übel fern: die Langeweile, das Laster und die Not.”
***** 2171 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Arbeit"
„Die Ehe ist das einzige Abenteuer, in das sich auch die Feigen stürzen.”
***** 1905 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Ehe"
„Die Frau ist ein menschliches Wesen, das sich anzieht, schwatzt und sich wieder auszieht.”
***** 1924 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau"
„Die Liebe ist ein Stoff, den die Natur gewebt und die Fantasie bestickt hat.”
***** 1867 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe"
„Die Götter sind gut, die Priester grausam.”
Die drei Arten
***** 1229 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Menschen suchen ihr Glück, ohne zu wissen, auf welche Art sie es finden können: wie Betrunkene ihr Haus suchen, im unklaren Bewusstsein, eins zu haben.”
***** 2038 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück"
„Die Moral ist dieselbe bei allen Menschen; also kommt sie von Gott. Die Kultur ist verschieden, also ist sie Menschenwerk.”
***** 1708 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott"
„Es gibt keine unbestrittene Wahrheit.”
***** 1941 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Wahrheit"
„Es gibt keine wahren Genüsse ohne wahre Bedürfnisse.”
***** 1274 Bewertungen
Zitat versenden  
„Es hat Verzweiflung oft die Schlachten schon gewonnen.”
***** 1217 Bewertungen
Zitat versenden  
„Es ist ausgemacht, dass Gott die Weiber nur erschaffen hat, um die Männer zu zähmen.”
***** 1932 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Gott"
„Fast alles Große in der Welt ist durch das Genie und die Festigkeit eines einzelnen Mannes bewirkt worden, der gegen Vorurteile der Menge ankämpfte oder ihr welche beibrachte.”
***** 1175 Bewertungen
Zitat versenden  
„Freundschaft ist die Ehe der Seelen.”
***** 1201 Bewertungen
Zitat versenden  
„Gesellschaftlich ist kaum etwas so erfolgreich wie Dummheit mit guten Manieren. ”
***** 2017 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Dummheit"
„Gewohnheit, Sitte und Brauch sind stärker als die Wahrheit.”
***** 1986 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Wahrheit"
„Gäbe es keinen Gott, so müsste man ihn erfinden.”
„Si Dieu n'existait pas, il faudrait l'inventer.”
***** 1683 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott"
„Ich fürchte, mich zu kennen, und kann mich doch nicht ignorieren.”
***** 1165 Bewertungen
Zitat versenden  
„In der ersten Hälfte unseres Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu verdienen. In der zweiten Lebenshälfte opfern wir das Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen.”
***** 2529 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Geld, Gesundheit, Leben"
„In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn für sich.”
***** 1180 Bewertungen
Zitat versenden  
„Je weniger Aberglaube, desto weniger Fanatismus, und je weniger Fanatismus, desto weniger Unheil.”
***** 1193 Bewertungen
Zitat versenden  
„Jede Art von Kunst ist gut, außer der, die langweilig ist.”
„Tous les genres sont bons, hors le genre ennuyeux.”
Enfant prodigue
***** 2119 Bewertungen
„Man kommt nur mit wenig Gepäck auf die Nachwelt.”
***** 1172 Bewertungen
Zitat versenden  
„Mancher glänzt an zweiter Stelle, dessen Licht an der ersten erloschen ist.”
***** 1180 Bewertungen
Zitat versenden  
„Mein Leben ist ein Kampf.”
„Ma vie est un combat.”
Mahomet 2, 4
***** 2021 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben"
„Missgeschicke der Einzelnen schaffen das allgemeine Wohl; je mehr es davon gibt, desto besser für alle.”
***** 1192 Bewertungen
Zitat versenden  
„Oft glänzt im zweiten Rang, wer ganz erlischt im ersten.”
„Tel brille au second rang, qui s'éclipse au premier.”
Henriade
***** 1169 Bewertungen
Zitat versenden  
„Sowie man etwas Gutes tun will, kann man sicher sein, Feinde zu finden.”
***** 1197 Bewertungen
Zitat versenden  
„Und das ist just die Art, wie man Geschichte schreibt.”
„Et voilà justement comme on écrit l'histoire.”
Charlot 1, 7 (1767)
***** 1213 Bewertungen
Zitat versenden  
„Unser größter Feind ist die Langeweile.”
***** 1178 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wenn Sie einen Schweizer Bankier aus dem Fenster springen sehen, springen Sie hinterher. Es gibt bestimmt was zu verdienen. ”
***** 1234 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wer dem Verbrecher Nachsicht übt, wird sein Komplize.”
***** 1155 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wer nicht den Verstand seines Alters hat, der hat das ganze Unglück seines Alters.”
***** 2469 Bewertungen
„Wer seine Wünsche zähmt, ist immer reich genug.”
***** 1165 Bewertungen
Zitat versenden  
„Wie viel nüchterne Poeten haben schon die Flasche besungen.”
***** 1800 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Poet"
„Zufall ist ein Wort ohne Sinn. Nichts kann ohne Ursache existieren. ”
***** 1229 Bewertungen
Zitat versenden