Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

Theodor Körner
österreichischer Politiker
Geboren 24.4.1873 in Komárom
Gestorben 4.1.1957 in Wien


14 Zitate
„Brüllend umwölkt mich der Dampf der Geschütze!”
Gedicht: Gebet während der Schlacht
***** 747 Bewertungen
Zitat versenden  
„Das Leben gilt nichts, wo die Freiheit fällt.”
***** 1834 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben"
„Das Volk steht auf, der Sturm bricht los.”
Gedicht "Männer und Buben" (1813)
***** 1574 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Krieg, Politik"
„Das höchste Heil, das letzte, liegt im Schwerte.
Vergiss die teuren Toten nicht!”
Gedicht "Aufruf" (1813)
***** 1516 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Krieg, Tod"
„Der Wein ist der Stimme des Liedes zum freudigen Wunder gesellt und malt sich mit glühenden Strahlen zum ewigen Frühling der Welt.”
***** 1481 Bewertungen
„Die Liebe hat kein Maß der Zeit. Sie keimt und reift und blüht in einer schönen Stunde.”
***** 1308 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe"
„Die Ruhe tötet. Nur wer handelt, lebt.”
***** 725 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Schönheit strahlt nur aus dem innern Leben.”
***** 1389 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Schönheit"
„Die gute Ehe ist ein ew'ger Brautstand.”
Die Sühne (1812)
***** 1443 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Ehe"
„Die Rache ist ein Erbteil schwacher Seelen; ihr Platz ist nicht in dieser starken Brust.”
***** 710 Bewertungen
Zitat versenden  
„Im Unglück erst bewährt sich Männerkraft und Freundestreue prüft man erst im Sturme.”
***** 1669 Bewertungen
„Wer das Leben liebt und den Tod nicht scheut, geht fröhlich durch die sinkende Zeit.”
***** 1497 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben, Tod"
„Wer feig des einen Tages Glück versäumt, er holt's nicht ein, und wenn ihn Blitze trügen.”
***** 1289 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück"
„Wer für sein Lieb nicht sterben kann, ist keines Kusses wert.”
***** 1260 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Kuss"