Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

Sören Kierkegaard
dänischer Schriftsteller, Theologe und Philosoph
Geboren 5.5.1813 in Kopenhagen
Gestorben 11.11.1855 in Kopenhagen


11 Zitate
„An sich ist Müßiggang durchaus nicht eine Wurzel allen Übels, sondern ist, im Gegenteil, ein geradezu göttliches Leben, solange man sich nicht langweilt.”
***** 1569 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben"
„Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.”
***** 1429 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück"
„Der Hass ist die Liebe, die gescheitert ist.”
***** 529 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Ehe ist und bleibt die wichtigste Entdeckungsreise, die der Mensch unternehmen kann.”
***** 1223 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Ehe"
„Die meisten jagen so sehr dem Genusse nach, dass sie an ihm vorbeilaufen.”
***** 637 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Tür des Glückes geht nicht nach innen auf, dass man auf sie zueilen und aufstoßen könnte, sondern nach außen, und darum hat man nichts zu tun.”
***** 1241 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück"
„Es ist nicht zu glauben, wie schlau und erfinderisch die Menschen sind, um der letzten Entscheidung zu entgehen.”
***** 509 Bewertungen
Zitat versenden  
„Je mehr Leute eine Sache glauben, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass die Ansicht falsch ist.”
***** 514 Bewertungen
Zitat versenden  
„Man kann eigentlich die Elastizität eines Menschen an seiner Kunst, zu vergessen, messen.”
***** 503 Bewertungen
Zitat versenden  
„Verstehen kann man das Leben nur rückwärts.
Leben muss man es aber vorwärts.”
***** 922 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Leben"
„Was ist die Jugend? Ein Traum. Was ist Liebe? Der Inhalt des Traumes.”
***** 495 Bewertungen
Zitat versenden