Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

Sir Rabîndranâth Tagore
indischer Dichter und Philosoph
Geboren 6.5.1861 in Kalkutta
Gestorben 7.8.1941 in Santiniketan


10 Zitate
Arbeit und Ruhe gehören zusammen wie Auge und Lid.”
***** 1235 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Arbeit"
Glaube ist der Vogel, welcher singt, wenn die Nacht noch dunkel ist.”
***** 557 Bewertungen
Zitat versenden  
Glück hat seine Kehrseite, aber Frieden ist ohne Sünde.”
***** 1221 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Glück"
„Das Geschenk der Liebe kann man nicht geben.
Es wartet darauf, angenommen zu werden.”
***** 1001 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe"
„Die Menschen sind grausam, aber der Mensch ist gütig.”
***** 435 Bewertungen
Zitat versenden  
„Fasst die Flügel des Vogels in Gold und er wird sich nie wieder in die Lüfte schwingen.”
***** 885 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Geld"
„Ich schlief und träumte, das Leben sei Freude.
Ich erwachte und sah, das Leben ist Pflicht.
Ich tat meine Pflicht und siehe, das Leben ward Freude.”
***** 1072 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Freude"
„In jeder Art von Liebe sollte auch immer ein wenig Trennung und Absonderung sein.”
***** 810 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Liebe"
„Jedes neu geborene Kind bringt die Botschaft, dass Gott sein Vertrauen in den Menschen noch nicht verloren hat.”
***** 860 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Gott"
„Wir sind in diese Welt gekommen nicht nur, dass wir sie kennen, sondern dass wir sie bejahen.”
***** 421 Bewertungen
Zitat versenden