Zitate von einer Person / gleicher Herkunft

Hier gehts zurück zur Herkunftsauswahl.

Karl Ferdinand Gutzkow
deutscher Dichter und Journalist
Geboren 17.3.1811 in Berlin
Gestorben 16.12.1878 in Frankfurt am Main


13 Zitate
Bitter ist es, heute das tun zu müssen, was man gestern noch wollen konnte.”
***** 1142 Bewertungen
Zitat versenden  
Weisheit soll Klugheit zur Dienerin haben.”
***** 2015 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Weisheit"
„Alles ist schon dagewesen.”
Ariel Acosta
***** 1147 Bewertungen
Zitat versenden  
„Bewundern ist und lieben eins beim Weib,
der mehr Bewunderte ist mehr geliebt.”
Jochai in Uriel Acosta 1, 1
***** 2398 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau"
„Das Talent hat darin fast immer einen Vorsprung vor dem Genie, dass jenes ausdauert, dieses oft verpufft.”
***** 1114 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die Sitte folgt dem Urteil nicht, sie folgt dem Vorurteil.”
***** 1129 Bewertungen
Zitat versenden  
„Die meisten unserer Fehler erkennen und legen wir erst dann ab, wenn wir sie in anderen entdeckt haben.”
***** 1144 Bewertungen
Zitat versenden  
„Es ist jedem heilsam, sich auch einmal als Karikatur sehen zu können.”
***** 1143 Bewertungen
Zitat versenden  
„Es muss Herzen geben, welche die Tiefe unseres Wesens kennen und auf uns schwören, selbst wenn die ganze Welt uns verlässt.”
***** 2061 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Herz"
„Ist denn das Weib des Mannes ewger Fluch?”
Judith in "Uriel Acosta", 3, 7
***** 2035 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Frau, Mann"
„Jedes Kind, das zur Welt kommt, predigt sogleich das Evangelium der Liebe.”
***** 1813 Bewertungen
Zitat versenden   Thema "Kind"
„Nur was wir selber glauben, glaubt man uns.”
***** 817 Bewertungen
Zitat versenden  
„Von manchen Menschen könnte man sagen, sie seien zum Geheimratwerden geboren.”
***** 800 Bewertungen
Zitat versenden